Newsletter abonnieren

Umweltingenieurwesen

Institution
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Ort
Cottbus
Abschluss
Master of Science

Details

Der Masterstudiengang "Umweltingenieurwesen" bildet die Studierenden zu Umweltingenieur*innen mit einem umfangreichen Know-How aus. Das Studium befasst sich mit den Grundlagen zur Sicherung der Lebensbedingungen in Siedlungsräumen mit technischen Mitteln (Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, Kreislaufwirtschaft und Entsorgung, Klimaschutz und Luftreinhaltung). Zusätzlich werden sozial- und gesellschaftswissenschaftliche Kompetenzen und elementare grundlegende Ingenieurkenntnisse vermittelt.

Fokus:
  • Anlagen- und Verfahrenstechnik
  • Angewandte Geologie
  • Strategische Umweltprüfung und Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Umweltplanung 
  • Mechanik 
  • Umwelt und Ressourcenökonomie 
  • Staats-, Verwaltungs- und Umweltrecht
  • Wasseringenieurwesen 
  • Luftreinhaltung / Klimaschutz 
  • Kreislauf- und Entsorgungswirtschaft
Ziel:

Zu den Aufgabenfelder der ausgebildeten Umweltingeneur*innen gehören unter anderem: 

  • Entwicklung und Umsetzung neuer umweltverträglicher, nachhaltiger Technologien und Verfahren
  • Vermeidung und Reduzierung von Umweltbelastungen durch integrative Planung und Projektierung
  • Herstellung und Betrieb von umwelttechnischen Anlagen und Ausrüstungen
  • Minimierung des Verbrauchs an Rohstoffen und Energie durch Mitwirkung bei der Gestaltung von Prozessen und Produkten
  • Recycling und Rückgewinnung von Stoffen aus Abfällen
  • Beseitigung von Umweltschäden, Regeneration und Erhaltung von Ökosystemen und der Biodiversität
Zusätzliche Infos:

Anforderungen

Bachelor-Abschluss der Fachrichtung oder ein vergleichbarer Abschluss


Kontakt

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

Telefon: 0355/69-0

Allgemeine Studienberatung

T +49 (0) 355 69 3800
E-Mail: studium@b-tu.de

Studiengangsleiter

Dr.-Ing. Volker Preuß
T +49 (0)355 69 4312
preuss@b-tu.de