Newsletter abonnieren

Wirtschaft und Ethik: Social Business

Institution
Universität Vechta
Ort
Vechta
Abschluss
Bachelor of Arts

Details

Der Studiengang "Wirtschaft und Ethik: Social Business" vermittelt zunächst die Grundlagen der Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre und setzt diese praxisnah in Kontext zu nachhaltigen Werten und Strukturen. 

Damit werden die Studierenden befähigt nachhaltige Problemlösungen zu den gegenwärtigen Herausforderungen im Sektor Wirtschaft (u. a. Armut, globale Ungleichheit, Klimawandel) zu kreieren. Ökonomisches Denken und soziales Engagement werden miteinander verbunden, um Perspektiven für soziale und ökonomische Veränderungsprozesse in der Gesellschaft zu verstehen und einordnen zu können.

Fokus:
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre 
  • Nachhaltigkeit: Corporate Sustainability, Social Business und Social Entrepreneurship
  • Wirtschaftspsychologie 
  • Wirtschaft und Ethik
  • Marketing
  • Organisation und Personal
  • Management und Unternehmensführung
Ziel:

Das im Studium erworbene Wissen qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen entsprechende Berufe in Wirtschaftsunternehmen, Non-Profit-Unternehmen, Nicht-Regierungsorganisationen oder Beratungsfirmen zu ergreifen.

Mögliche Arbeitsbereiche:

  • Organisationsmanagement 
  • Unternehmensführung 
  • Personalwesen 
  • Marketing
Zusätzliche Infos:

Das Fach "Wirtschaft und Ethik: Social Business" ist Teil des Zwei-Fach-Bachelor-Studiums "Combined Studies", der individuell aus 16 Fächern kombiniert werden kann. Im Kombination mit diesem Studiengang ist zwar keine Lehramtsoption möglich, er kann allerdings mit einem anderen Zweitfach, z.B. Erziehungswissenschaften, Designpädagogik oder Kulturwissenschaften kombiniert werden.


Anforderungen

Hochschulreife 


Kontakt

Universität Vechta 

Driverstraße 22
49377 Vechta 

Tel: 04441/15-0

Zentrale Studienberatung

zsb@uni-vechta.de