International Forest Ecosystem Management (IFEM)

Abschluss
Bachelor of Science
Inhalt

Der Studiengang "International Forest Ecosystem Management" qualifiziert zur anwendungsorientierten Arbeit in Organisationen des nationalen und internationalen Naturressourcenmanagements. 

Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, ökologische und gesellschaftliche Systeme zu dokumentieren und analysieren. Durch den Erwerb von Fähigkeiten des strategischen und adaptiven Managements werden die Studierenden in die Lage versetzt, konkrete Lösungsansätze zu entwickeln und zielorientiert umzusetzen. Die erlangten Kenntnisse und gewonnenen internationalen Erfahrungen befähigen zum weltweiten Einsatz in Wald- und Landnutzungs- sowie Naturschutzprojekten. Hieraus resultiert eine besondere Qualifikation für die Bewältigung der Herausforderungen in Entwicklungsländern.

Schwerpunkte
  • Naturschutzmanagement
  • Grundlagen des Wald- und Wildtiermanagements
  • Rechtliche, soziale und politische Grundlagen des Wald- und Naturressourcenmanagements
  • Waldmanagement im ökonomischen Zusammenhang
  • Waldnutzung und Waldschutz
  • Technische Aspekte der Waldbewirtschaftung
  • Analyse und Interpretation von waldbezogenen Umweltdaten

Schlüsselqualifikationen: 

  • Problemlösungs- und Entscheidungskompetenzen
  • Teamfähigkeiten und soziale Kompetenzen
  • Prozess- und Projektmanagementkompetenzen
  • Fremdsprachliche, kommunikative und rhetorische Fähigkeiten
  • Fähigkeiten im Bereich der Informationsbeschaffung und –verarbeitung
Qualifizierung / Ziel

Durch die praktische und umfassende Ausrichtung der Lehrinhalte stehen den Absolventinnen und Absolventen vielfältige Arbeitsmöglichkeiten offen, z.B. in öffentliche und private Institutionen bzw. privatwirtschaftliche Betriebe. Sie sind befähigt (Wald-)Ökosysteme nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit zu erhalten und zu bewirtschaften. Mögliche Arbeitsfelder sind: 

  • Naturressourcenmanagement
  • Entwicklungszusammenarbeit
Zulassungs- voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss an einer ausländischen Schule.

Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
220 pro Semester
(Regel-)Dauer
6 Semester
Beginn
Wintersemester
Kontakt

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Schicklerstraße 5

16225 Eberswalde

Tel: 03334/657-0

Zentrale Studienberatung

E-Mail: studieren@hnee.de 

Fachberatung Fachbereich Wald und Umwelt

Studiengangsleiter Prof. Dr. Peter Spathelf

Tel.: +49 03334 657 171

E-Mail: Peter.Spathelf@hnee.de

Information & Studierendenberatung

Astrid Schilling, Fachbereich Forstwirtschaft

E-Mail: aschilling@fheberswalde.de

Tel. 03334/65417


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter