Philosophie, Kunst und Gesellschaft

Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalt

Der Studiengang "Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship" ist interdisziplinärer mit einem hohen Praxisbezug aufgebaut.

Das Studium richtet sich an junge Menschen, die die Gesellschaft nachhaltig verändern wollen. Die Studierenden werden durch Philosophie und Kunst an das ganzheitliche Denken und Handeln herangeführt und erhalten zusätzlich einen tiefen Einblick in das soziale Unternehmertum (Social Entrepreneurship). Sie werden dadurch befähigt, praktische Probleme der Gegenwart zu analysieren und kreative Lösungen zu entwickeln. So werden die Studierenden auf die Herausforderungen des Berufslebens in Hinblick auf Globalisierung, Diversität, Nachhaltigkeit, Entrepreneurship, Politikgestaltung und soziokulturelle Arbeit vorbereitet.

Schwerpunkte
  • Philosophie
  • Kunst
  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaft
  • individuelle Gestaltung des Studienschwerpunkts
Qualifizierung / Ziel

Mögliche Arbeitsfelder nach Abschluss:

  • Bildungsforschung und -förderung
  • Politische Organisationen
  • NGOs und soziale Einrichtungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Journalismus und Medien, Verlagswesen
  • Kunstsektor
  • Öffentlichen Verwaltung
  • Wirtschaftsunternehmen

Zudem besteht die Möglichkeit den vertiefenden Master derAlanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft "Philosophy of Social Innovation" oder einen Masterstudiengang einer anderen Hochschule in BWL oder Berufspädagogik anzuhängen.

Zulassungs- voraussetzungen
  • Keine Zulassungsbeschränkungen
  • Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf
Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
1926 pro Semester
(Regel-)Dauer
6 Semester
Beginn
Kontakt

Fachbereich Bildungswissenschaft
Institut für philosophische und ästhetische Bildung
Tel. 0 22 22 . 9321 - 1595
phase@alanus.edu


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter