Newsletter abonnieren

Friends United – Hilfe für Afrika-Stiftung

Profil

Über Uns

Im Zentrum der Arbeit steht die Unterstützung junger Frauen und Mädchen in Äthiopien. Die Stiftung betreut Waisenheime, Schulen, IT-Training- und Ausbildungszentren vor Ort. Ziel ist es, die jungen Mädchen vor sexueller Ausbeutung zu schützen und sie mit Zugang zu Bildungsangeboten beim Weg in eine unabhängige Zukunft zu begleiten.


Ähnliche Organisationen:

Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke-Stiftung

Die umfangreichen Hilfsangebote der bundesweit tätigen Stiftung umfassen Kinderdörfer, Behinderteneinrichtungen, Fortbildungen sowie Familienwerke für Senior*innen. Ziel ist es, auf die Bedürfnisse der betreuten Menschen individuell und wertschätzend einzugehen und sie in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen.

Amnesty International

Die weltweit tätige Non-Profit-Organisation hat sich dem Schutz der Menschenrechte verschrieben und rückt z.B. durch Online-Kampagnen, öffentliche Vorträge sowie Lobbyarbeit Menschenrechtsverletzungen ins öffentliche Bewusstsein. Besonderer Fokus liegt dabei z.B. auf dem Schutz der Rechte von Frauen, Mädchen und Geflüchteten sowie der Unterstützung zu Unrecht inhaftierter politscher Gefangener.

Bayerischer Naturschutzfonds

Fördergegenstand der Stiftung sind Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft in Bayern. Durch die Projekte sollen die Biodiversität und die charakteristischen Eigenschaften der Lebensräume erhalten werden sowie ein landesweiter Biotopenverbund aufgebaut werden. Finanziell unterstützt werden dafür z.B. der Ankauf sowie die Betreuung ökologischer wertvoller Flächen und themenbezogene Fachveröffentlichungen.

Deloitte-Stiftung

Im Mittelpunkt der Deloitte-Stiftung steht die Förderung von Bildung und Wissenschaft. Gefördert werden sowohl Bildungseinrichtungen wie z.B. Hochschulen als auch begabte junge Menschen in Form Studienstipendien. Ziel ist die zukunftsfähige Ausrichtung des Bildungssystems, in dem junge Menschen zu eigenverantwortlichen und entscheidungsfähigen Persönlichkeiten heranwachsen.

GLS Treuhand e.V.

// Bochum

Die von der GLS Bank gegründete Organisation berät Menschen, die ihr Geld durch Schenkungen, Stiftungen und Testamente gemeinnützig für sozial-ökologische Projekte einsetzen wollen und verwaltet als Treuhänder gemeinwohlorientierte Stiftungen. Dabei bedient sich die GLS Treuhand strenger Nachhaltigkeitskriterien für ihre Investitionen, die von der Entwicklungszusammenarbeit über den ökologischen Landbau, gemeinschaftliche Wohnprojekte bis hin zu alternativen Gesundheitsansätzen ein breites Themenspektrum abdecken. Des Weiteren betreibt die GLS Treuhand eine eigene Crowdfunding-Plattform.

Hans Böckler Stiftung

// Düsseldorf

Im Mittelpunkt der Stiftungsarbeit steht die Förderung der demokratischen Mitbestimmung durch die Beratung von Betriebs- und Personalrät*innen und von Arbeitnehmervertreter*innen in Aufsichtsräten. Darüber hinaus finanziert die Stiftung als Ideenwerkstatt Forschungsprojekte, u.a. zu den Themenfeldern »Arbeit der Zukunft« oder »Krise der Globalisierung« und betreibt mit ihren wissenschaftlichen Instituten eigene Forschung. Auch der wissenschaftliche Nachwuchs wird im Rahmen von Studien- und Promotionsstipendien unterstützt.

Kölner Grün Stiftung

// Köln

Die gemeinnützige Stiftung steht für die Erhaltung und Verbesserung der Kölner Grünanlagen. Mit Projekten wie »1000 Bäume für Köln«, »1000 Bänke für Köln« oder »Großprojekt im Stadtwald« möchte sie einen Beitrag zur Förderung der biologischen Vielfalt leisten.

Oxfam Deutschland e.V.

Der internationale Verbund von Hilfs- und Entwicklungsorganisationen setzt sich in Entwicklungsländern u.a. für den Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung, Krisenhilfe sowie gerechte Arbeitsbedingungen ein. Finanzielle Mittel generiert Oxfam u.a. über eigene Second Hand-Läden sowie über einen besonderen Onlineshop, in dem „Geschenke“ (z.B. eine Ziege oder Klassenzimmer-Ausstattung) für ein spezifisches Projekt gespendet werden können.

UN World Food Programme

Das von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene WFP kämpft als humanitäre Organisation mit weltweiten Projekten gegen den Hunger. Die Aktivitäten umfassen direkte Nothilfe und Wiederaufbau vor Ort, darüber hinaus aber auch Kampagnen für Gleichstellung, Klimaschutz und Resilienz.

energiewerk Stiftung

Mission der engergiewerk Stiftung ist eine Neuausrichtung der Energiewirtschaft hin zu demokratischen, dezentralen Versorgungsstrukturen und Nutzung Erneuerbarer Energiequellen. Die geförderten Projekte sind sowohl national als auch international ausgerichtet und umfassen z.B. den Aufbau von lokaler, ressourcenschonender Energieerzeugung oder die Entwicklung energieeffizienter Technologien. Darüber hinaus gehört die Organisation von Fachveranstaltungen und der politische Dialog zur Arbeit der Stiftung.