Newsletter abonnieren

Germanwatch e.V.

Profil

Sitz
Bonn

Über Uns

Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation setzt sich für globale Gerechtigkeit und den Erhalt  der Lebensgrundlagen ein. Themenfelder der durchgeführten Lobby- und Kampagnenarbeit sind u.a. internationale Klimapolitik, Unternehmensverantwortung sowie Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Im Fokus steht dabei der Austausch mit Politik, Öffentlichkeit sowie wissenschaftlichen Akteuren.


Ähnliche Organisationen:

AGA Artenschutz

// Korntal-Münchingen

Die international tätige Organisation kämpft seit 30 Jahren gegen die Bedrohung von Tier- und Pflanzenarten. Ihre Geschichte begann mit der Rettung von Meeresschildkröten. Mittlerweile helfen die Unterstützer*innen mit ihren vielfältigen Schutzprojekten vielen anderen Tierarten. Um den Schutz von Pinguinen und Koalas beispielsweise fördern zu können, sind sie sogar in der Grundlagenforschung aktiv.

Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke-Stiftung

Die umfangreichen Hilfsangebote der bundesweit tätigen Stiftung umfassen Kinderdörfer, Behinderteneinrichtungen, Fortbildungen sowie Familienwerke für Senior*innen. Ziel ist es, auf die Bedürfnisse der betreuten Menschen individuell und wertschätzend einzugehen und sie in ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen.

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

// Berlin

Die gemeinnützige Stiftung sammelt Stimmen für die Abschaffung der Massentierhaltung und zielt darauf ab, die vegane Lebensweise zu verbreiten und das Angebot an Tierprodukten zu reduzieren. Mit der strategischen Durchführung von Kampagnen und Projekten möchte der Verein seine Ziele erreichen. Er arbeitet mit vielen Unternehmen zusammen, um vegane Angebote zu fördern und zu erweitern. Auf den Straßen ist der Verein natürlich auch nicht wegzudenken: Mit Virtual-Reality-Brillen und 360°-Filmen wird den Menschen gezeigt, wie es wirklich in den industriellen Tierfabriken zugeht. Sie sollen zu einer veganen Ernährung ermutigt werden.

Ecosia

Ecosia ist eine »grüne Suchmaschine« deren Gewinne und Einnahmen aus deinen Suchanfragen für die Pflanzung neuer Bäume verwendet wird. Ecosias Ziel ist es bis 2020 1 Milliarde Bäume auf der ganzen Welt verteilt zu pflanzen und ist selber seit 2018 CO2-neutral.

NABU Nordrhein-Westfalen

// Düsseldorf

Der NRW-Landesverein des Naturschutzbundes (NABU) verfolgt ein breites Themenspektrum rund um den Natur-, Arten- und Ressourcenschutz, welches von Projekten zum Schutz der heimischen Singvögel über die Pflege besonderer Biotope wie dem Torfmoor bis hin zu Kampagnen für die Energiewende reicht. Mit der »NAJU NRW« bietet der Verein speziell für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, wertvolle Naturerfahrungen zu machen und sich für den Erhalt ihrer heimischen Ökosysteme zu engagieren.

Oroverde

// Bonn

Die Tropenwaldstiftung führt zahlreiche Aktionen zum Schutz bedrohter Regenwälder durch, u.a. in Form von öffentlichen Kampagnen wie dem Bonner »Regenwaldbus«, Bildungsangeboten und einem Informationsportal für Verbraucher*innen. Darüber hinaus ist die Stiftung auch in den Tropen vor Ort aktiv, initiiert wissenschaftliche Studien und tritt mit der Politik in den Dialog.

Stiftung "Wir helfen dem Wald"

Als Gemeinschaft von engagierten Waldschütz*innen setzt sich die Stiftung zum einen für den unmittelbaren Schutz von Waldgebieten und deren nachhaltige Bewirtschaftung ein, andererseits soll durch Bildungsprojekte und Exkursionen die Verbindung zwischen Mensch und Natur gestärkt werden. Darüber hat die SDW ihre eigene Jugendorganisation »Waldjugend«, in der speziell an Kinder und Jugendliche Naturerfahrungen machen und für den Naturschutz aktiv werden können.

VEBU

Die Organisation hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu einer pflanzlichen Ernährung zum Wohle des Tier- und Umweltschutzes zu ermutigen. Die Mitglieder arbeiten mit vielen Prominenten, Aktivist*innen und Unternehmen zusammen und arbeiten aktiv an Aufklärungsarbeiten und Spendensammlungen, um u.a. mehr Veggie-Produkte auf den Markt zu bringen.

Vegetarische Initiative e.V.

Für den Verein aus Hamburg steht das Wohlergehen von Mensch, Tier und Erde im Fokus. Die Mitglieder machen in Form von Öffentlichkeitsarbeit die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung deutlich. Sie fordern die Menschen auf, keine Tierprodukte mehr zu konsumieren und mehr auf Tiere, Gesundheit und Umweltschutz zu achten.

aktion tier - menschen für tiere e.V.

// Berlin

»Tierschutz beginnt nicht im Tierheim, sondern in den Köpfen der Menschen«. Nach diesem Motto setzt sich der Verein für die Versorgung von notleidenden Tieren in Form von Präventions- und Aufklärungsarbeit sowie eigenen Tierschutzprojekten ein. Ihren Einsatz zeigen die Mitglieder in Tierheimen, Tierschutzzentren, Tierauffangstationen und bei Projekten im In- als auch im Ausland.