Public und Nonprofit-Management

Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalt

"Public und Nonprofit-Management" ist ein interdisziplinär ausgelegter betriebswirtschaftlicher Studiengang. Die Studierenden sollen auf die Komplexität der Probleme und Anforderungen, die bei der effizienz- und effektivitätsorientierten Steuerung und Gestaltung öffentlicher Aufgabenwahrnehmung zu bewältigen sind vorbereitet werden. Vom ersten Semester an stehen spezifische Lehrveranstaltungen (z.B. in Rechts- und Politikwissenschaft) auf dem Lehrplan. Zudem wird auch in den meisten anderen Lehrveranstaltungen (insbesondere in den betriebswirtschaftlichen) der besondere verwaltungswissenschaftliche Bezug zum öffentlichen und gemeinnützigen Sektor hergestellt.

Im Vordergrund steht dabei die Ausbildung für die Wahrnehmung operativer Fach- und Führungsaufgaben in öffentlichen Verwaltungen, öffentlichen Unternehmen, privaten Nonprofit-Organisationen und erwerbswirtschaftlichen Unternehmen, sofern sie öffentlich reguliert werden, oder von Aufgaben im öffentlichen Auftrag.

Schwerpunkte
  • Grundlagen des Public und Nonprofit-Managements
  • Volkswirtschachtliche Grundlagen des Public und Nonprofit-Managements
  • Sozialwissenschaften
  • Praxisstudien
  • Marketing
  • Organisation und Personal
  • Controlling und Finanzmanagement
Qualifizierung / Ziel

Mit dem Bachelor-Studiengang wird ein Beitrag zur Modernisierung des öffentlichen Sektors und zur Professionalisierung von Nonprofit-Organisationen geleistet. Das Studium bereitet die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten auch in Hinblick auf die Veränderungen in der Berufswelt und im gesellschaftlichen Umfeld vor. Vermittelt werden erforderliche fachliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden.

Als Arbeitgeber kommen beispielsweise in Frage:

  • Staats- und Kommunalverwaltungen wie Ministerien oder Landratsämter
  • private Nonprofit-Organisationen
  • öffentliche Unternehmen wie Stadtwerke, Verkehrsbetriebe oder Krankenhäuser
  • privatwirtschaftliche Unternehmen, die im öffentlichen Auftrag Dienstleistungen erbringen, wie private Stromversorger
  • private Unternehmen
Zulassungs- voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife nach § 11 BerlHG

Sprachen
Deutsch
Gebühren / Kosten (in EUR)
296 pro Semester
(Regel-)Dauer
6 Semester
Beginn
Sommer- und Wintersemester
Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin

Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin 

Sekretariat:

Tel. +49 30 9021-4104

studienberatung@hwr-berlin.de


Newsletter

Du willst keine Jobs, Events & News verpassen? Dann kannst Du dich gerne für den Newsletter anmelden unter