Newsletter abonnieren

CSR

Nachhaltige Unternehmen

Nachhaltige Unternehmen für Wettbewerb »Mein gutes Beispiel 2020« gesucht: Jetzt bewerben oder nominieren!

14. November 2019

Unter Federführung der Bertelsmann Stiftung wird auch dieses Jahr wieder der Unternehmenspreis »Mein gutes Beispiel« vergeben. Der Wettbewerb richtet sich gezielt an Startups sowie an kleine und größere mittelständische Unternehmen (KMU), die sich mit ihren Aktivitäten für mehr Nachhaltigkeit und ihre Region engagieren.

Interview mit Helmut Wolman von »Karte von morgen«

Alles Gute auf einer Karte: Interaktive Transparenz-Plattform »Karte von morgen« bewertet nachhaltige Organisationen in deiner Region nach ethischen Kriterien

17. Oktober 2019

Die Nachhaltigkeitsszene wächst, hat aber ein zentrales Problem: Die Akteur*innen sind oftmals zu wenig sichtbar und vernetzt. Auf der »Karte von morgen« kann jede*r nachhaltige Unternehmen, Organisationen und Initiativen eintragen und/oder nach ethischen Faktoren bewerten. Durch die Hilfe der Online-Community werden so besonders engagierte Akteur*innen auch besonders sichtbar. Wie die Karte auch als Basis für Kooperationen in der analogen Welt dienen kann, verrät Helmut Wolman, Mit-Initiator der »Karte von morgen«, im Interview.

Interview mit Alexander Fröde von Eco-Cards

Umweltfreundliche Weihnachtskarten von Eco-Cards: »Im nachhaltigen Bereich muss man oft neue Wege gehen«

24. September 2019

Oh Tannenbaum, wie grün sind deine…. Weihnachtskarten! Im Online-Shop »Eco-Weihnachstkarten.de« werden alle Motive von Hand designt und die Karten so ressourcenschonend wie möglich produziert. Für Unternehmen eine charmante Art, ihr nachhaltiges Engagement zu kommunizieren. Eco-Cards-Geschäftsführer Alexander Fröde ist sich sicher: »Echte« Weihnachtspost aus Papier kommt bei den Empfänger*innen - gerade in digitalen Zeiten - noch immer am besten an.

Nachhaltige Unternehmen

Gemeinwohl-Ökonomie: Welche Unternehmen als Pioniere für eine zukunftsfähige Wirtschaft vorangehen

29. Juli 2019

Hast du dich auch schon einmal gefragt, warum die Kluft zwischen Reich und Arm immer größer wird? Warum der Ressourcenverbrauch und die Klimaerwärmung immer mehr steigt? Eines der wesentlichen Gründe liegt darin, dass Unternehmen primär nach ihrem wirtschaftlichen Erfolg bewertet werden, wobei Faktoren wie soziale Verantwortung oder soziale Gerechtigkeit nur am Rande betrachtet werden. Ein alternatives Wirtschaftsmodell, welches das System wieder vom Kopf auf die Füße stellt, ist die Gemeinwohl-Ökonomie.

Interview mit Sven de Vries von JOBMEGAPHON

Mit dem JOBMEGAPHON gehen Stellenanzeigen ins Ohr: »Unternehmen müssen sich heute bei den Bewerber*innen bewerben und mehr über sich erzählen.«

19. Juli 2019

Viele Jobsuchende kennen das Problem: Man liest aufmerksam die Stellenanzeige, weiß aber danach trotzdem nicht so richtig, was sich konkret hinter der beschriebenen Tätigkeit eigentlich verbirgt. Und über die Unternehmenskultur sagt der Text erst recht nicht viel aus. Wenn man doch bloß jemanden aus dem Unternehmen mal persönlich fragen könnte… Genau dies übernimmt JOBMEGAPHON: Das Startup ergänzt Stellenanzeigen um ein hörbares Interview! Mehr zum Konzept der Audio-Anzeigen im Interview mit Co-Gründer Sven de Vries.

Sinnvoll arbeiten

Corporate Volunteering: Beispiele in Unternehmen, Programme, Netzwerke

7. Juli 2019

Die Anforderungen an Unternehmen, auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, steigen zunehmend. Beim Corporate Volunteering engagieren sich Mitarbeiter*innen aktiv für gemeinnützige Projekte. Dass die Förderung von ehrenamtlichen Aktivitäten nicht nur rein dem »guten Zweck« dient, sondern gleichzeitig wirtschaftlichen Interessen gerecht werden kann, hat sich bereits in vielfältigen Projekten gezeigt. Erfahre hier, welche Unternehmen eine Vorreiterrolle einnehmen und welche Kooperationspartner es für engagierte Unternehmen gibt.

Interview mit Christoph Diekmann von SwitchUp

Tarifaufpasser SwitchUp schützt vor unfairen Strom- und Gasverträgen: »Viele Anbieter glauben noch immer, dass es ok ist, ihre treuen Kund*innen zu bestrafen.«

19. Juni 2019

Eine freundschaftliche, faire Beziehung zu den Kund*innen und eine Teamstruktur ohne Hierarchien - das Berliner StartUp SwitchUp geht mit seinem Konzept als »Tarifaufpasser« in mehrfacher Hinsicht neue Wege. Ihre Mission: Die fragwürdigen Geschäftspraktiken des Energiemarktes völlig umkrempeln. Mehr dazu im Interview mit Christoph Diekmann von SwitchUp.

Sinnvoll arbeiten

Corporate Citizenship: Beispiele in Unternehmen, Programme, Netzwerke

15. Juni 2019

Können Unternehmen auch »gute Bürger« sein? Genau diese Sichtweise spiegelt sich im Corporate Citizenship wider: Über das Kerngeschäft hinaus gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln in die Unternehmenskultur zu integrieren. Warum Corporate Citizenship sowohl für Unternehmen als auch für die Gesellschaft Vorteile bringt, welche Unternehmen Corporate Citizenship-Aktivitäten integrieren und welche Kooperationspartner es gibt, erfährst du im Folgenden.

Berufseinstieg

Grüne (Umwelt-)Jobs in Hamburg: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten

6. Juni 2019

Du möchtest bei deiner Arbeit etwas Sinnvolles tun, bist an Nachhaltigkeit und Umweltschutz interessiert? Du wohnst in Hamburg oder möchtest dort hinziehen? Dann haben wir für dich genau das Passende parat, denn in der Hansestadt warten viele »grüne Jobmöglichkeiten« im Bereich Umweltschutz, die wir dir hier vorstellen möchten.

Interview mit Lucie Lewandowski

Förderprogramm für KMU - Mit »unternehmensWert: Mensch« von professioneller Beratung profitieren: »Eine große Chance sehe ich für KMU darin, dass sie deutlich schneller sind als größere Unternehmen.«

25. April 2019

Für große Unternehmen ist eine Begleitung durch Unternehmensberater*innen selbstverständlich. Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) hingegen schöpfen dieses Potenzial aufgrund mangelnder Kapazitäten oft nicht aus. Für eine zukunftsfähige Ausrichtung des eigenen Unternehmens ist eine professionelle Unterstützung jedoch sehr hilfreich. Mit dem Förderprogramm »unternehmensWert:Mensch« erhalten KMU Unterstützung für die Inanspruchnahme von Beratungsdienstleistungen. Welche Vorteile eine Beratung hat und was KMU den »Big Playern« voraus haben, erklärt uns Unternehmensberaterin Lucie Lewandowski im Interview.

Nachhaltig studieren

CSR: Studiengänge und Jobmöglichkeiten

30. März 2019

Du strebst danach, Geld zu verdienen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun, z.B. dich nachhaltig zu engagieren? Du wünschst dir, etwas in der Welt verändern und bewirken zu können, aber bist dir nicht sicher, welche Studiengänge es im Bereich Nachhaltigkeit gibt? In diesem Artikel wirst du fündig! Wir werden dir verschiedene CSR Studiengänge vorstellen, die dich inspirieren können, einen sinnhaften Berufsweg einzuschlagen.

Berufseinstieg

NGO Jobs in Leipzig: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten

28. März 2019

Du strebst danach, Geld zu verdienen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun, z.B. dich nachhaltig zu engagieren? Viele Menschen wünschen sich etwas in der Welt verändern und bewirken zu können, indem sie einen wesentlichen Beitrag für eine gerechtere, sozialere und nachhaltigere Welt leisten. Hier haben NGOs viele sinnvolle und spannende Jobs zu bieten. In diesem Artikel werden dir verschiedene »grüne Jobs« aus Leipzig vorgestellt, die dich inspirieren können, einen sinnhaften Berufsweg einzuschlagen.

Interview mit sustainabill

Nachhaltige Lieferketten: »Schmutzige Unternehmen werden sich zukünftig nicht mehr verstecken können.«

21. März 2019

Unter welchen Bedingungen wurden eigentlich die Rohstoffe für das Produkt erzeugt, das ich gekauft habe? Diese Frage stellen sich nicht nur Verbraucher*innen - auch für Unternehmen werden detaillierte und verlässliche Informationen dazu immer wichtiger. Das Kölner Startup sustainabill schafft mit seiner innovativen digitalen Plattform mehr Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Produkten und stärkt die Kooperation zwischen Rohstofflieferanten und Herstellern. Erfahrt im Interview mit Gründungsteam-Mitglied Klaus Wiesen mehr über die Mission von sustainabill.

Berufseinstieg

NGO Jobs in Frankfurt: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten

18. März 2019

Du strebst danach, Geld zu verdienen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun z.B. dich nachhaltig zu engagieren? Viele Menschen wünschen sich etwas in der Welt verändern und bewirken zu können, indem sie einen wesentlichen Beitrag für eine gerechtere, sozialere und nachhaltigere Welt leisten. Hier haben NGOs viele sinnvolle und spannende Jobs zu bieten. In diesem Artikel werden dir verschiedene »grüne Jobs« aus Frankfurt vorgestellt, die dich inspirieren können, einen sinnhaften Berufsweg einzuschlagen.

CSR-Berater im Einsatz (Teil II)

CSR im Mittelstand: Mit dem »Green Team« zur maßgeschneiderten Nachhaltigkeitsstrategie

1. September 2017

Damit die im Rahmen der CSR-Beratung erarbeitete Nachhaltigkeitsstrategie erfolgreich in die unternehmerische Praxis umgesetzt wird, raten CSR-Manager zur Einrichtung eines internen »Green Teams«. Genauso wichtig wie die interne Umsetzung ist die transparente Kommunikation nach außen, die sich vorteilhaft auf die Marktpositionierung auswirken kann.

CSR-Berater im Einsatz (Teil I)

CSR im Mittelstand: Von der Unternehmensanalyse zur Nachhaltigkeitsstrategie

1. September 2017

Auch im deutschen Mittelstand ist das Thema Nachhaltigkeit inzwischen angekommen. Viele Unternehmen zeigen sich durchaus offen und interessiert, häufig steht jedoch die Frage im Raum, ob sich CSR-Aktivitäten im Einzelfall auch wirklich auszahlen. Es mangelt mitunter an Information sowie Prozesswissen und außerdem ist unklar, wie die komplexe Thematik effektiv angegangen werden kann.

CSR

Zweiter Deutscher CSR-Kommunikationkongress

27. Mai 2017

Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit wecken immer mehr die öffentliche Aufmerksamkeit. Auch innerhalb von Unternehmen wird das CSR-Management mehr und mehr zu einem Erfolgskriterium. Die gelungene Kommunikation von Verantwortung, aber auch Verantwortung innerhalb der Kommunikation sind deshalb entscheidend für den Unternehmenserfolg. Daher findet am 09.und 10.November 2017 zu diesem Thema der 2. Deutsche CSR-Kommunikationkongress statt.

Leser-Frage

Wie suche ich nach Jobs in nachhaltigen Unternehmen, wenn die Stellen nicht ausgeschrieben werden?

28. Mai 2016

In unserer Rubrik "Leser-Fragen" beantworten Experten Fragen zum Thema Beruf und Karriere im Bereich Nachhaltigkeit. Dieses Mal: Evelyn fragt, wie man nach Jobs in einem nachhaltigen Unternehmen sucht, obwohl viele der Stellen gar nicht ausgeschrieben werden.

Corporate Social Responsibility

Wettbewerb für CSR-Preis der Bundesregierung 2016 läuft an

21. April 2016

An dem Wettbewerb um den "CSR-Preis der Bundesregierung" können Unternehmen jeder Größe und aus allen Branchen teilnehmen. Auch Betriebe, die gerade erst anfangen, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen, können sich bewerben. Die Bewerbungsfrist für den CSR-Preis der Bundesregierung läuft bis 15. Juni 2016.

CSR

Nachhaltigkeitsberichte-Ranking: IÖW/future überprüfen soziale und ökologische Berichterstattung

21. April 2016

Viele Unternehmen nehmen mittlerweile den Wunsch der Verbraucher nach mehr Transparenz ernst und haben die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten in ihr Alltagsgeschäft integriert. Doch wie transparent und glaubwürdig sind diese Berichte wirklich? Um diese Frage zu beantworten, nimmt das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) zusammen mit dem Unternehmensverband "future – verantwortung unternehmen" bereits seit 1994 ein Ranking der besten Berichterstatter vor.