Nachhaltigkeitsmanagement Studium


Du findest Wirtschaft spannend, siehst unser aktuelles Wirtschaftssystem aber gleichzeitig kritisch und weißt, dass wir dringend Veränderung brauchen? Du möchtest mit deinem Beruf dazu beitragen, dass unsere Wirtschaft zukunftsfähig wird und mehr Verantwortung für den Schutz unserer Umwelt, des Klimas sowie für faire Arbeitsbedingungen übernimmt? Dann könnte ein Studium im Themenfeld Nachhaltigkeitsmanagement interessant für dich sein!

Was ist Nachhaltigkeitsmanagement überhaupt genau?

Das Nachhaltigkeitsmanagement umfasst ein ziemlich breites Spektrum an Handlungsfeldern im unternehmerischen Kontext. Gemeint ist die gezielte Planung, Steuerung und Durchführung von Strategien und Maßnahmen, mit denen Unternehmen negative Auswirkungen auf einzelne Menschen, die Gesellschaft und die Umwelt minimieren, entsprechende gesetzliche Vorschriften erfüllen und zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Die englischsprachige Bezeichnung für Nachhaltigkeitsmanagement ist das CSR-Management (CSR = Corporate Social Responsibility); die beiden Begriffe werden in der Praxis in aller Regel synonym verwendet.

Zum Nachhaltigkeitsmanagement zählen unter anderen:

  • Nachhaltiges Produktdesign sowie Verbraucherschutz & Kundeninteressen
  • Das Schließen von Produktlebenszyklen im Sinne der Circular Economy
  • Das Einführen eines Umweltmanagement-Systems (dies umfasst z.B. umweltgerechte Entsorgung, Boden- und Gewässerschutz, Luftreinhaltung uvm.)
  • Nachhaltige Beschaffung und Verantwortungsübernahme entlang der Lieferkette
  • Dialog mit allen Interessengruppen (Stakeholder genannt), z.B. mit Kund:innen, Investor:innen, Lieferant:innen, Behörden, Umweltschutzverbänden)
  • Das Erstellen von Nachhaltigkeitsberichten (CSR-Reports)
  • Außendarstellung und unternehmensinterne Kommunikation der Nachhaltigkeitsaktivitäten
  • Auf Ebene der Mitarbeitenden: Diversity, Gleichstellung und Inklusion sowie eine faire und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Einhaltung fairer Geschäfts- und Handelspraktiken (z.B. Anti-Korruption, Umgang mit Wettbewerbern, Compliance)
  • Bürgerschaftliches Engagement und Förderung einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung (z.B. durch Spenden, Corporate Volunteering, Kooperationen mit Non-Profit-Organisationen

Wie du siehst, sind innerhalb des Nachhaltigkeitsmanagements verschiedenste Fähigkeiten gefragt: Sowohl Wirtschafts-Expert:innen, Technik-Profis als auch Kommunikationstalente haben in diesem Bereich berufliche Perspektiven. 

Genau aus diesem Grund finden sich unter den mittlerweile sehr zahlreichen Studiengängen verschiedenste Schwerpunkte, die du deinen Interessen entsprechend auswählen kannst. Und aufgepasst – viele Studiengänge heißen auch nicht explizit »Nachhaltigkeitsmanagement«, sind aber thematisch sehr ähnlich und haben große Schnittmengen. Also achte am besten immer auf die genaue Inhaltsbeschreibung.


Welche Studiengänge zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement gibt es?

In unserem Studienführer findest du eine große Auswahl an Studiengängen zu den verschiedenen Tätigkeitsfeldern innerhalb des Nachhaltigkeitsmanagements.


Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und
verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos:
3 Monate lang dieses Popup nicht mehr anzeigen (Cookie notwendig!)