Gemeinwohl-Manager:in mit Bildungspassion

Gemeinwohl-Manager:in mit Bildungspassion

Organisation: Tausche Bildung für Wohnen e.V.
Ort: Gelsenkirchen, Germany

Für die Leitung in Dreierspitze unseres Standortes in Gelsenkirchen-Ückendorf suchen wir ab Juli 2024 ein:e Gemeinwohl-Manager:in mit Bildungspassion!

Werde Teil unserer Tauschfamilie und gib Deinem Tun einen Sinn, indem Du gemeinsam mit uns für mehr Chancengerechtigkeit eintrittst!

Start: 1. Juli 2024
Bewerbungsfrist: 30. April 2024

Ort: Gelsenkirchen-Ückendorf
Stellenumfang: 24- 32 Std/Woche

Wer wir sind
Tausche Bildung für Wohnen e.V. ist ein vielfach ausgezeichnetes und wachsendes Sozialunternehmen mit fünf Standorten im Ruhrgebiet und einem Standort in Hamburg.
Die Organisation verwirklicht ihre Vision einer chancengerechten Gesellschaft, indem sie engagierte junge Erwachsene, z.B. Teilnehmer:innen eines Freiwilligendienstes oder Studierende, als Bildungspat:innen in strukturell benachteiligten Stadtteilen einsetzt. Diese erhalten im Gegenzug mietfreies Wohnen in vereinseigenen WGs und ein Taschengeld, während sie armutsbelasteten Kindern in der „Tauschbar“, den Wirkungsorten des Vereins, Lernförderung, Freizeitgestaltung und Ferienbetreuung bieten.
Durch die Lernunterstützung, die individuell auf jedes Kind der 1. bis 7. Klasse zugeschnitten ist, verstärkt Tausche Bildung für Wohnen die akademische Entwicklung der Kinder mit gezielter Hilfe in verschiedenen Schulfächern und bei den Hausaufgaben. Darüber hinaus fokussiert sich das Angebot auf lernförderliche Freizeit- und Ferienprogramme, die darauf abzielen, die sozialen Kompetenzen und die persönliche Entwicklung der Kinder zu stärken. Diese Angebote sind speziell dafür konzipiert, den Kindern über die Schule hinaus unterstützende Strukturen zu bieten, ihnen die Freude am Lernen zu erhalten und ihre natürliche Neugierde zu verstärken.

Hier geht´s zum Video-Clip über uns als Arbeitgeber.

Hier geht´s zum Video-Clip über den Standort in Gelsenkirchen

Wen wir suchen
Bei uns geht es um Haltung, also wie wir miteinander umgehen. Daher bist Du bei uns richtig, wenn…
… Du begeisterungsfähig im Umgang mit Dir selbst und Deinen Mitmenschen bist
… Du mutig selbst und kritisch denkst und zuversichtlich Neues ausprobierst
… Du sicher im Umgang mit unsicheren Situationen bist und keine Angst davor hast, Fehler zu machen oder zu scheitern
… Du für noch-nicht-gentrifizierte Stadtteile und die Menschen, die dort leben, brennst
… Du Dich mit unserer Zielgruppe verbunden fühlst
… Du selbst Diskriminierung erlebt oder beobachtet hast und Dich mit uns aktiv für den Abbau von diskriminierenden Strukturen einsetzen möchtest

Deine Aufgaben

Standortmanagement
Du verantwortest und managst unseren wachsenden Gelsenkirchener Standort mit rund 70 Kindern und 6 jungen erwachsenen Bildungspat:innen in einer Dreierspitze als Standortmanager:in. Die Aufgaben dabei sind so vielfältig und abwechslungsreich, dass es nie langweilig wird und Du Deine Fähigkeiten und Ideen vielfältig einsetzen und erweitern kannst – versprochen!

  • Management des Standortalltags, einschließlich Planung und Koordination von Terminen und Veranstaltungen
  • Fundraising und Pflege von Förderbeziehungen, inklusive Organisation von Förderungen und Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bearbeitung von Presseanfragen, Koordination von Veranstaltungen und Interviews
  • Aufbau und Pflege des Netzwerks aus lokalen Akteuren und Kooperationspartner:innen
  • Management der Finanzen, Schnittstelle zur Tauschzentrale und Backoffice, Überwachung des Budgets und Kassenverwaltung
  • Koordination und Verwaltung von Immobilien und Inventar
  • Vertretung der Pädagogischen Leitung im Krankheits- und Urlaubsfall

Deine Rollen
Wir arbeiten rollenbasiert. Hier kannst Du sehen, welche Rolle Du in Gelsenkirchen besetzen kannst und welche Verantwortungsbereiche, Schnittstellen und Überschneidungen es gibt.

Wir bieten Dir

  • Visionsgesteuerte Führung und Kultur des Vertrauens und der Offenheit
  • eine 60% – 80% Stelle – Dein:e Kolleg:innen am Standort sind ebenfalls mit 60% und 80% am Start
  • zunächst Befristung, Entfristung nach einem Jahr möglich – wie in jeder Beziehung sollten wir uns erst kennenlernen, bevor wir uns fester aneinanderbinden
  • transparentes Gehaltsmodell mit branchenüblicher Bezahlung, angelehnt an einen Mittelwert aus TVÖD 9, 12&13 mit jährlicher Gehaltserhöhung
  • familienfreundliche Arbeits- und Urlaubszeiten
  • individuelle Regelung zu Arbeitsbedingungen & Homeoffice
  • wir planen die 40-Stundenwoche abzuschaffen und ein kürzeres Vollzeitmodell einzuführen
  • unkomplizierter Überstundenabbau, aber auch Überstundenaufbau, um bei Kinder-Betreuungsengpässen reagieren zu können
  • erhöhte Kinderkrankentage
  • die eigenen Kinder können kostenlos an allen Programmen und Angeboten teilnehmen
  • laufend interne & externe Fortbildungen
  • wir können nicht nur gemeinsam arbeiten, sondern haben auch Spaß zusammen bei regelmäßigen Teamevents

Hier geht’s zu den 8 Gründen, warum Du für Tausche Bildung für Wohnen e.V. arbeiten solltest!

Was Du mitbringen solltest
Du musst nicht zwangsläufig studiert haben, um Dich bei uns zu bewerben. Wir bewerten eine Ausbildung, Arbeits- und Lebenserfahrung in den Bereichen Soziales und Bildungsarbeit als gleichwertig zu einer akademischen Laufbahn.
Daher bewirb Dich auch, wenn nicht alles Geforderte auf Dich zutrifft:

  • Studium oder vergleichbare Ausbildung & Arbeitserfahrung (Social Entrepreneurship, Sozialmanagement, Sozialwirtschaft, Management, BWL, nachhaltige Stadtentwicklung oder ähnliche Bereiche/Qualifikationen)
  • Fundierte Erfahrungen in den Bereichen
    ·       Fundraising/Fördermittelakquise inkl. kaufmännische/betriebswirtschaftliche Prozesse, bestenfalls im gemeinnützigen Kontext
    ·       Sachberichterstattung/Verwendungsnachweise
    ·       Office Management
    ·       digitale Arbeitsprozesse (MS Office und gängige Kommunikations-Tools)
    ·       Presse & Öffentlichkeitsarbeit inkl. Social Media
  • Kenntnisse und/oder Erfahrung in/mit
    ·       Verwaltungen- & Behörden, bestenfalls im Bereich Bildung auf kommunaler, landes- und bundes-Ebene
    ·       Gesellschaftspolitischen und/oder interkulturellen Arbeits- oder Lebenszusammenhängen
    ·       Sozialunternehmertum/Social Entrepreneurship
  • sehr gute Kommunikations-, Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • kooperativer Führungsstil
  • sehr hohe Eigenverantwortung und hervorragendes Selbstmanagement
  • Bewusstsein und Sensibilität für Diskriminierung und diskriminierende Strukturen

Besondere Fähigkeiten 
Wir freuen uns, wenn Du besondere Fähigkeiten und Interessen bei uns einbringst z.B.
Multilingualität (Arabisch, Türkisch, Kurdisch, Bulgarisch sind für uns besonders interessant)

  • künstlerische Praxis
  • Erlebnis, Sport, Theater- oder Waldpädagogik
  • Ökologisches Engagement und/oder „Grüner Daumen“
  • technisches Wissen (z.B. IT, Programmierung, Repair- und DIY-Begeisterung)

Was Du nicht mitbringen solltest
Was wir wirklich gar nicht mögen ist Diskriminierung jeglicher Art. Vorurteile sind erstmal okay, jede:r hat ja welche – solange Du bereit bist, diese abzulegen und neue Erfahrungen zu machen. Was außerdem für uns nicht geht, sind:

  • Bedenkentreibererei und eine „Das geht nicht“-Mentalität
  • Eingefahrene pädagogische Herangehensweisen
  • Regel- und Leitlinien-Liebhaberschaft und Prinzipienreiterei
  • Verharren in Sorge, etwas falsch zu machen und Angst vor Neuem
  • Innovationsbremsen und Arbeiten nach Schema-F

Kontakt und Bewerbung
Wir möchten Dich kennenlernen, und zwar so, wie Du bist und nicht so, wie Du vielleicht glaubst, dass Du sein müsstest, um uns zu gefallen. Daher überlassen wir es Dir, wie Du Deine Bewerbung gestaltest. Einzig Deinen Lebenslauf und Deine Gehaltsvorstellung hätten wir gern, bevor wir miteinander sprechen.

  • Lebenslauf & Gehaltsvorstellung
  • Motivationsschreiben (optional)
  • Fotos (optional)
  • Video (optional)
  • Lernreise (optional)
  • Zeugnisse brauchen wir nicht

Bewirb Dich hier und werde Teil unseres Teams!

Bei Fragen oder anderen Anliegen wende Dich an Christine Bleks, bleks@tauschebildung.org
__________________________________________________

Wenn Du magst, beantworte uns folgende Fragen schriftlich und lege sie Deiner Bewerbung bei:

1.     Stelle Dir vor, Du erhältst einen Freifahrtschein für eine weltweite Lernreise, auf der Du an jedem beliebigen Ort halten kannst, machen und lernen darfst, was Du Dir wünschst (z.B. ein Treffen mit Deinem Vorbild, ein temporäres Leben in der Arktis, Präsident:in oder Einsiedler:in sein, jedes Land der Welt sehen …) – wie sähe Deine Reise aus?
2.     Was erwartest Du persönlich von der Zukunft und was tust Du, um darauf Einfluss zu nehmen?

————————————————————————————–

Als Bildungsorganisation aus dem Ruhrgebiet, in dem Menschen aus mehr als 150 Nationen das Zusammenleben seit vielen Jahrzehnten üben, wollen wir aktiv etwas gegen noch bestehende blinde Flecken in Bezug auf Rassismus und andere Unterdrückungssysteme sowie Diskriminierungsformen tun. Wir wollen zu mehr Chancengerechtigkeit beitragen und auch auf Mitarbeitenden-Ebene als Vorbilder und Identifikationsfiguren für unsere Bildungspat:innen und Kinder fungieren. Wir erkennen die Erfahrungen von Menschen, die von Diskriminierung und struktureller Ungerechtigkeit betroffen sind, an und setzen uns aktiv für mehr Gerechtigkeit ein. Daher sprechen wir ausdrücklich Menschen mit Diskriminierungserfahrungen an, die ihre Lebenserfahrungen und ihre Kraft gemeinsam mit uns in die Überwindung von diskriminierenden Denk- und Verhaltensweisen auf allen gesellschaftlichen Ebenen investieren möchten und die sich mit unseren Kindern, deren Eltern und Lebensumständen identifizieren können. Wir erarbeiten verschiedene Formate, die als geschützter Raum für einen sicheren Austausch dienen. Dabei sind wir uns auch darüber bewusst, dass dieses Vorhaben nie „fertig“ sein wird. Deswegen arbeiten wir kontinuierlich an der Verbesserung dieser Angebote.


Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Sozialarbeiter (w/m/d)
IBZ Integratives Beratungszentrum gGmbH
| Berlin
Premium
Heilerziehungspfleger und Erzieher (w/m/d)
IBZ Integratives Beratungszentrum gGmbH
| Berlin
Premium
Ingenieure (m/w/d) im Bereich Wasserwirtschaft / Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Wasserw...
Quereinsteiger:innen willkommen
Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt
| Halle (Saale) / Magdeburg
19. April 2024
Nachlass-Fundraiser:in (m/f/d)
VIER PFOTEN Stiftung für Tierschutz
| Hamburg
19. April 2024
HR Manager / Recruiting (d/m/w)
atmosfair gGmbH
| Berlin
19. April 2024
Business Developer / Negativ-Emissionen / technische CO₂-Speicherung (m/w/d)
atmosfair gGmbH
| Berlin
19. April 2024
Bereichsleitung Klimaschutzprojekte (m/w/d)
atmosfair gGmbH
| Berlin
19. April 2024
Teamleitung Business Development / Vertrieb (m/w/d)
atmosfair gGmbH
| Berlin
19. April 2024
Teamleitung Klimaschutz, „Effiziente Öfen“ Afrika und Asien (m/w/d)
atmosfair gGmbH
| Berlin
18. April 2024
Feature
Referent/in für Veranstaltungen und Kampagnen
Hybrid
Teilzeit möglich
missio Internationales Katholisches Missionswerk KdöR
| München
17. April 2024
Ben & Jerry’s Germany Activism Specialist (d/f/m)
Unilever Deutschland Holding GmbH
| Hamburg
17. April 2024
Feature
Auditor*in (all genders) Textil - Vollzeit
Ecocert Deutschland GmbH
| Deutschlandweit/Home Office
17. April 2024
Fachkampaigner:in Konsumwende
Greenpeace e.V.
| Hamburg
17. April 2024
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Energiebilanzen (w/m/d)
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg
| Fellbach
17. April 2024
Leitung der Geschäftsstelle Länderarbeitskreis Energiebilanzen (w/m/d)
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg
| Fellbach
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: