Doktorarbeit für die Nachhaltigkeit - Promotionsprogramme für die wissenschaftliche Karriere mit Sinn

Du hast deinen Masterabschluss in der Tasche, doch dein Wissensdurst ist noch nicht gestillt? Du möchtest so richtig tief in ein bestimmtes Forschungsthema eintauchen, mit Struktur promovieren und gleichzeitig deine Karriere einem guten Zweck widmen? Dann bist du hier genau richtig: Wir zeigen dir Graduiertenkollegs, Promotionsstudiengänge und Graduiertenschulen für Weltverbesserer mit Forschungsdrang.
Bücherei in einem alten, schönen Gebäude, Fenster in der Mitte, links und rechts Regale voller Bücher
Photo by Will van Wingerden on Unsplash.com
von Jana Hansl, 24. Februar 2021 um 11:50

Eine Promotion erfordert jede Menge Eigeninitiative, Zeit und Selbstorganisation. Das Forschen und Schreiben an der eigenen Dissertation kann zudem mit der Zeit ein ziemlich einsames Unterfangen werden. Universitäten bieten neben der klassischen, individuellen Promotion jedoch auch strukturierte Promotionsstudiengänge, Graduiertenkollegs und Graduiertenschulen an. Hier profitieren die Doktorand*innen von zusätzlichen Kursen und Trainings sowie der Möglichkeit, sich mit angehenden Wissenschaftler*innen auszutauschen und international zu vernetzen. Außerdem folgen diese Programme meist einem fest strukturierten Zeitplan, so dass die Teilnehmenden oftmals bereits nach drei Jahren ihren Doktortitel in der Tasche haben. In einigen Graduiertenkollegs und Graduiertenschulen ist zudem ein Stipendium bereits als fester Bestandteil in das Programm inkludiert.

Für deinen Doktortitel im Fach Weltverbesserung haben wir eine Übersicht über strukturierte Promotionsprogramme mit ökologischem und/oder gesellschaftlichem Impact erstellt.

Frau mit Brille hält ein grünes Blatt mit beiden Händen direkt in die Kamera
Photo by Mert Guller on Unsplash.com

Themenfeld Nachhaltigkeit, Landschaft und Umwelt

Dresden Leibniz Graduate School an der Technical University of Dresden

Im Zuge der anthropogenen und ökologischen Krise sind nachhaltige Transformationen in verschiedenen Bereichen gefragt. In der Leibniz Graduate School geht es daher um die Erforschung der Megatrends in der räumlichen Entwicklung (Urbanisation, Landflucht, etc.), um aus wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechende Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis abzuleiten.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachrichtungen: Aufgrund ihrer interdisziplinären Ausrichtung steht die Graduiertenschule Absolvent*innen verschiedener Fachrichtungen offen, solange das vorgeschlagene Forschungsprojekt zu den Forschungsfeldern (siehe unten) passt. Beispiele für relevante Fachgebiete sind Geographie, Stadt- und Landschaftsplanung, Umweltwissenschaften, Naturwissenschaften, Geoinformatik, Bauingenieurwesen, Architektur, Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Politikwissenschaften oder Anthropologie.

Exemplarische Forschungsfelder: Nachhaltige Transformationen in Städten und Regionen, Stadt- und Landschaftsplanung (umweltbezogene Risiken, ökonomische Aspekte), Ressourceneffizienz

Graduiertenschule HIGRADE (Helmholtz Interdisciplinary Graduate School for Environmental Research) am Helmholtz Zentrum für Umweltforschung

Die Graduiertenschule HIGRADE hat es sich zum Ziel gesetzt, Doktorand*innen für sämtliche Führungspositionen im Bereich der Umweltwissenschaften vorzubereiten - sei es in der Forschung, im Management, in der Politik, in der technologischen Entwicklung, in der Beratung oder im Bildungsbereich.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachrichtungen: Umweltwissenschaften, Biologie, Chemie, etc.

Exemplarische Forschungsfelder: Biochemie, Mikrobiologie, Ökologie, ökologische Soziologie, Molekularbiologie, Biotechnologie, Fluss- und Seenforschung, Hydrogeologie, Bodenforschung

UMSICHT Research School am Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik

Praxisnahe Forschung ist an der UMSICHT Research School möglich. Hier kannst du im Rahmen deiner Promotion in industrienahen Themen forschen und gleichzeitig bereits in Projekten mitarbeiten sowie an Besichtigungen bei Industriepartnern teilnehmen.

Dauer: 6-8 Semester

Geeignete Fachrichtungen und Forschungsfelder: sämtliche technische, industrienahe Fachgebiete

Graduiertenkolleg Nachhaltige Ernährungssysteme an der Universität Göttingen

Globale Nachhaltigkeitsziele sind nur zu erreichen, wenn die Produktion und der Konsum von Lebensmitteln gravierend verändert werden. Im Rahmen des neuen Graduiertenkollegs Nachhaltige Ernährungssysteme soll daher erforscht werden, welche Veränderungen diesbezüglich hilfreich sind und wie diese politisch und gesellschaftlich umgesetzt werden können.

Geeignete Fachrichtungen: Agrar- und Wirtschaftswissenschaften

Exemplarische Forschungsthemen: Alles rund um Land- und Ernährungswirtschaft

Doctoral Program Environment and Society an der LMU München

Der Zusammenhang zwischen der Gesellschaft und den umweltbezogenen Bedrohungen unserer Zeit kann aus der Perspektive einer einzigen akademischen Disziplin nicht hinreichend erforscht werden. Das Doktorandenprogramm Environment and Society hat sich daher dem Ziel verschrieben, einen Dialog zwischen den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften herzustellen. Interdisziplinäre Offenheit und disziplinäre Tiefe werden hier zu einem neuen Forschungsansatz verflochten.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachrichtungen: Das Programm ist sehr interdisziplinär angelegt und steht Absolvent*innen der Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften und Sozialwissenschaften offen, die in den Bereichen Natur, Kultur und Umwelt forschen möchten.

Exemplarische Forschungsfelder: Geographie, Geologie, Kulturwissenschaften, Geschichte, Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Anthropologie, Soziologie, Theologie, Wirtschaftswissenschaften, Biowissenschaften, Literaturwissenschaften

Photo by javier trueba on Unslash.com

Themenfeld Gesellschaft, Soziales und Kultur

Bamberg Graduate School of Social Sciences an der Universität Bamberg

Soziale, ökonomische und politische Faktoren haben einen großen Einfluss darauf, welche Bildungs- und Berufsmöglichkeiten Menschen haben und wie sie sich diesbezüglich entscheiden. Um die sich hieraus ergebenden Herausforderungen zu untersuchen, bringt die interdisziplinäre Bamberg Graduate School of Social Sciences Promovierende aus sämtlichen Fachrichtungen zusammen.

Geeignete Fachrichtungen: Sozialwissenschaften, Psychologie, Bildungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Demographie, Statistik

Exemplarische Forschungsfelder: Herausforderungen der modernen Wissensgesellschaften z.B. bzgl. der Notwendigkeit des Lebenslangen Lernens, der kognitiven Entwicklung und des Bildungsniveaus oder der ökonomischen Unsicherheiten

Berlin Graduate School of Muslim Cultures and Societies an der Freien Universität Berlin

An der Berlin Graduate School of Muslim Cultures and Societies kannst du dich der Erforschung von muslimischen Texten, Objekten und Praktiken widmen. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Promotionsprogramm auch auf Strategien bezüglich des Umgangs mit Diversität und Pluralität - sowohl im muslimischen als auch nicht-muslimischen Kontext.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachrichtungen: Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Area-Studies

Exemplarische Forschungsfelder: Sämtliche Themen bezüglich Religion, Kultur und Gesellschaft

Bonn International Graduate School for Development Research an der Universität Bonn

Die Bonn International Graduate School for Development Research kann dir den Einstieg in eine internationale Karriere in der Entwicklungszusammenarbeit, Politik oder Forschung ermöglichen. Die Mission dieser Graduiertenschule ist es, junge Wissenschaftler*innen aus der ganzen Welt zusammenzubringen, damit sie ihren Forschungsinteressen im Bereich Entwicklung nachgehen können.

Dauer: 7 Semester

Geeignete Fachrichtungen und Forschungsfelder: Politikwissenschaften, Soziologie, Sozialanthropologie, Landwirtschaft, Agrarökonomie, Waldwirtschaft, Forstwissenschaft, Mathematik und Naturwissenschaften

Doctoral Programme in Governance an der Hertie School of Governance

Die sozialen, politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit verlangen nach Lösungen. In der Hertie School of Governance geht es darum, diese wissenschaftlich zu ergründen.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachrichtungen: Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Soziologie, Verwaltungswissenschaften, Management oder verwandte Wissenschaften

Exemplarische Forschungsfelder: Digital Governance, Grundrechte, internationale Sicherheit, Nachhaltigkeit

School on the Social and Political Constitution of the Economy an der International Max Planck Research School

Einen Doktortitel im Fach Soziologie oder Politikwissenschaften kannst du dir an der School on the Social and Political Constitution of the Economy verdienen.

Dauer: 7 Semester

Geeignete Fachbereiche und Forschungsfelder: Soziologie, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder verwandte Wissenschaften

PhD-Programm in International Development Studies am Institut für Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik an der Ruhr Universität Bochum

Das PhD-Programm International Development Studies kann interessant für dich sein, wenn du ein strukturiertes, interdisziplinäres und sehr international ausgerichtetes Promotionsprogramm im Bereich der internationalen Entwicklung suchst.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachbereiche und Forschungsfelder: Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Entwicklungsmanagement oder verwandte Wissenschaften

Berlin Graduate School of Social Sciences an der Humboldt-Universität zu Berlin

Einen Doktortitel im Fach Soziologie oder Politikwissenschaften kannst du an der Graduate School of Social Sciences erlangen, wenn du dich für Demokratie oder soziale Inklusion interessierst. Die Graduiertenschule verfolgt das Ziel, Sozialwissenschaftler*innen und Politikwissenschaftler*innen auf eine Karriere sowohl innerhalb als auch außerhalb der akademischen Welt vorzubereiten. Die Forschungsschwerpunkte können dabei zum Beispiel auf Demokratisierung, Ungleichheit, Diversity und Inklusion liegen.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachbereiche: Sozialwissenschaften, Soziologie, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und benachbarte Wissenschaften

Exemplarische Forschungsfelder Migration, Bildung, Arbeit, Demografie, soziale Ungleichheit, Wohlfahrtsstaat, politische Institutionen, Politik und Wirtschaft

Mann mit Absolventen-Robe  und -Hut
Photo by Muhammad Rizwan on Unsplash.com

Graduate College »The Economics of Innovative Change« an der Friedrich Schiller University Jena

Du hast dein Diplom- oder Masterstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Fach erfolgreich abgeschlossen und interessierst dich für innovative Veränderungen? Am Graudiertenkolleg The Economics of Innovative Change kannst du genau in diesem Bereich promovieren. Gleichzeitig profitierst du von Trainings in Bereichen wie Netzwerken, Wissenschaftsmanagement, Zeitmanagement und Karriereplanung.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachbereiche: Wirtschaftswissenschaften

Exemplarische Forschungsfelder: Industrie, Unternehmertum, innovationsbezogene Entscheidungen und Verhalten, Wettbewerb, Kooperation, Konsumverhalten, Fähigkeiten und Arbeitsmarkt, Energie, Umwelt und Innovation, Innovationspolitik, Innovationsmanagement

Jena Graduate School »Human Behaviour in Social and Economic Change« (GSBC) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Du möchtest individuelle, wirtschaftliche und soziale Veränderungen erforschen und meistern? An der Graduiertenschule Human Behaviour in Social and Economic Change dreht sich alles um genau diese Themen. In einem interdisziplinären Ansatz werden die Disziplinen Ethik, Wirtschaft, Recht, Psychologie und Soziologie miteinander verknüpft. Das Ziel des Programms besteht in der Ausbildung qualifizierter Forscher*innen und Professionals, die politische Maßnahmen für einen erfolgreichen Umgang mit Veränderungsprozessen entwerfen und maßgeblich zur Forschungsleistung von Universitäten und Forschungsinstituten beitragen.

Geeignete Fachgebiete: Geisteswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften

Exemplarische Forschungsfelder: Ethik, Wirtschaft, Recht, Psychologie, Soziologie

GradAB: Graduate Programme of the Institute for Employment Research and the School of Business and Economics an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Du interessierst dich für die Zukunft des Arbeitsmarktes und möchtest dich für eine Karriere in diesem Bereich akademisch weiterqualifizieren? In Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit bietet die Research School of Business and Economics der FAU Erlangen-Nürnberg das Graduiertenprogramm GradAB an.

Dauer: 6 Semester

Geeignete Fachbereiche: Soziologie, Wirtschaftswissenschaften oder andere Sozialwissenschaften

Exemplarische Forschungsfelder: Arbeitsmarktforschung

Fachübergreifende Datenbanken und Suchportale

Das passende Programm war noch nicht dabei? Kein Problem! Auf der Webseite des Deutschen akademischen Austauschdienstes (DAAD) kannst du die Datenbank internationaler Promotionsprogramme durchforsten. Zusätzlich gibt es eine Datenbank für Promotionsstellen in Deutschland.

Deiner Promotion mit positivem Impact steht also nichts mehr im Weg - wir wünschen dir viel Erfolg auf dem Weg zum Doktortitel!

Mehr zum Thema Berufsorientierung Nachhaltige Berufe
NachhaltigeJobs Newsletter
Keine Stellenangebote mehr verpassen! Erhalte mit unserem kostenlosen Newsletter wöchentlich die neuesten Jobs.
Magazin Schnell-Suche

Suche im Magazin

Weitere Artikel aus dem Magazin

Berufsorientierung

10 Berufe für den Umwelt- und Naturschutz

30. Januar 2023

Nachhaltiger Arbeitsmarkt

Soziale Arbeit: Arbeitgeber, Jobs, Berufsmöglichkeiten

11. Mai 2019

Nachhaltiger Arbeitsmarkt

Gehaltscheck: Was bieten NGOs, abgesehen vom guten Gewissen?

23. Februar 2023

Achtsamkeit & Selbstverwirklichung

Finde den Job mit Sinn: Werde, der Du bist.

20. November 2022

Berufsorientierung

Was ist eigentlich ein erfüllender Job?

23. Juni 2022

Berufsorientierung

Soziale Berufe ohne Studium

12. August 2022

Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Sozialarbeiter (w/m/d)
IBZ Integratives Beratungszentrum gGmbH
| Berlin
Premium
Heilerziehungspfleger und Erzieher (w/m/d)
IBZ Integratives Beratungszentrum gGmbH
| Berlin
Premium
Ingenieure (m/w/d) im Bereich Wasserwirtschaft / Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Wasserw...
Quereinsteiger:innen willkommen
Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt
| Halle (Saale) / Magdeburg
15. April 2024
Geschäftsführung Unternehmensstrategie (w/m/d)
Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
| Berlin
15. April 2024
Kaufmännische Geschäftsführung (w/m/d)
Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
| Berlin
12. April 2024
Feature
Sustainability Manager (m/w/d)
Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH
| München
12. April 2024
Manager (m/w/d) Business Development & Partnerships
Hybrid
Women for Women International DE gGmbH
| Women for Women International- DE
12. April 2024
Bereichsleitung im Programm gesucht (m/w/d)
MUT Academy gGmbH
| Hamburg
12. April 2024
HR Officer (Personalreferent*in) (m/w/d)
Amref Health Africa
| Bonn oder Remote/Home Office
12. April 2024
ehrenamtliche Ombudsperson
Hybrid
Ärzte der Welt e.V.
| München
12. April 2024
(Junior) Social Media-Redakteur*in
Kunst & Demokratie e. V.
| Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis (remote möglich)
11. April 2024
Projektmanager/-in Regionales Sturzflutmanagement
Hybrid
Teilzeit möglich
Zukunftsregion Rupertiwinkel e.V.
| Kirchanschöring
11. April 2024
Referent:in für Finanzen
Hybrid
Forum für Internationale Agrarpolitik e.V.
| Hamburg, mit Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
11. April 2024
Stiftungsmanagerin (m/w/d)
Stiftungszentrum Stuttgart GmbH
| Stuttgart
9. April 2024
Mitarbeiter (m/w/d) im Spenderservice als Elternzeitvertretung
Diakonie Düsseldorf
| Düsseldorf
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: