Newsletter abonnieren
Nachhaltig studieren

Nachhaltiger Tourismus

von Oliver Adria, 27. April 2013 22:00
​Das Thema Nachhaltiger Tourismus ist nicht leicht zu definieren. Da ist die Frage: Soll das Hotel "grün" sein? Soll die Fahrt / Flug nachhaltig sein? Kann ein Flug überhaupt nachhaltig sein? Oder ist es auch abhängig von der Dauer des Aufenthaltes? Sicherlich wird es in diesem Bereich mit den komplexen Strukturen nicht langweilig! Nachfolgend habe ich einige Studiengänge, Studien und weitere relevanten Informationen zusammengestellt.

Ausbildung und Studiengänge Nachhaltiger Tourismus

Bachelor-Studiengänge

Nachhaltiger Tourismus an der Hochschulen Rhein-Waal
Auszug: »Das Hauptaugenmerk liegt auf betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Themengebieten aus der Tourismuswirtschaft. Die Absolventen sollen aber auch über verschiedenartige Qualifikationsmerkmale fachlicher sowie gesellschaftlicher Natur verfügen. Um diesen Qualifikationszielen Rechnung zu tragen, ist der Studiengang stark interdisziplinär ausgerichtet.«

Tourismusmanagement an der HS Heilbronn
Im Studiengang Tourismusmanagement werden auch Vorlesungen und Seminare zum Thema Nachhaltiger Tourismus angeboten.

Master-Studiengänge

Nachhaltiges Tourismusmanagement an der HNE Eberswalde
Auszug: »Der Master-Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement wird gemeinsam von den Fachbereichen Wirtschaft und Landschaftsnutzung und Naturschutz angeboten. Er verknüpft wirtschaftswissenschaftliche mit ökologischen und sozialwissenschaftlichen Inhalten und ist damit im Sinne der Nachhaltigkeit interdisziplinär ausgerichtet.«

Tourismus und Regionalentwicklung an der Uni Greifswald
Der Studiengang vermittelt fundiertes Wissen, Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen zu komplexen ökonomischen und soziokulturellen Themenfeldern des Tourismus und der Regionalentwicklung. Der Master besteht aus drei Bereichen:

  • Erwerb grundlegender geographischer Kompetenzen,
  • Erwerb spezieller Kenntnisse sowie deren praktische Anwendungen und
  • Erwerb von individuellen Kompetenzen aus Wahlbereichen

Weiterbildungen / Ausbildungen

CSR Manager/in Tourismus (kate Stuttgart)
"CSR-Tourism ManagerIn" ist eine (1- bis 2-tätige) Weiterbildung für hauptberuflich tätige Personen der Tourismuswirtschaft, die direkt anhand der Bedürfnisse und der Praxis von Mitarbeitenden von Reiseveranstaltern, Reisebüros und anderen touristischen Betrieben entwickelt wurde.

Online-Trainings (kate Stuttgart)
Die kate CSR Akademie bietet Online-Trainings an. Angeboten werden E-Learning-Kurse zu folgenden Themen:

  • Nachhaltiger Tourismus
  • CSR in der Produktentwicklung
  • Menschenrechte
  • Faire Arbeitspraktiken
  • Klimaschutz
  • Biodiversität
  • CSR- Grundlagen im Tourismus (Zielgruppe: MitarbeiterInnen von Reiseveranstaltern und sonstigen touristischen Betrieben)
  • CSR- Basic für Reisebüros (Zielgruppe: MitarbeiterInnen von Reisebüros)

Lerndauer der Online-Kurse: ca. 2,5 Stunden. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat zum jeweiligen Thema. Du willst gerne flexibel sein und zeit- und ortsunabhängig lernen? Dann schreib’ eine E-Mail an akademie@kate-stuttgart.org
Preis pro Modul: 50,00 Euro inklusive MwSt.

Certificate of Advanced Studies Nachhaltiges Tourismus-Management

Auszug: »Die Hochschule Luzern, die Hochschule für Wirtschaft FHNW und sanu haben zusammen mit den wichtigsten Schweizer Tourismusverbänden ein integriertes, modular aufgebautes Weiterbildungsangebot entwickelt. Das etappierte Studium besteht aus drei Modulen – lernen Sie Schritt für Schritt, in Ihrem Tempo:
Modul 1: Nachhaltigkeit und Tourismus
Modul 2: Erfolgreiche Vermarktung nachhaltiger Tourismus-Angebote
Modul 3: Branchenspezifische Aspekte der Nachhaltigkeit.«

Studien und Unterlagen

Nachhaltiger Tourismus in Deutschland – Überregionale und modellhafte Initiativen von Politik, Wirtschaft und Verbänden im Spiegel der Umsetzung des Arbeitsprogramms „Tourismus und nachhaltige Entwicklung“ der UN-Kommission für nachhaltige Entwicklung (CSD) (2009)
Auszug aus der Studie: »Die Situation auf Bundesebene bezüglich adäquater Initiativen und Aktivitäten für einen nachhaltigen Tourismus zur Umsetzung des CSD-Arbeitsprogramms können insgesamt als reichhaltig und vielseitig bezeichnet werden. Diese Aussage kann man nach den Inhalten dieser Studie treffen. Eine Evaluierung der gefundenen Initiativen und Aktivitäten konnte jedoch nicht vorgenommen werden, doch zumindest nach der "Papierform", was die Fülle und Vielseitigkeit angeht, sind Politik und NGOs auf dem richtigen Weg. Nur die Tourismuswirtschaft selbst fällt hierbei auffällig zurück.«

Nachhaltiger Tourismus – Eine Einführung in die Ziele des Konzeptes (2008)
geschrieben von Akademie für Umweltforschung und -bildung in Europa (AUbE)
Auszug: »Grundvoraussetzung für eine weitere nachhaltige Tourismusentwicklung bildet handlungsorientiertes Bewusstsein der Reisenden in Bezug auf die Konsequenzen der durchgeführten Reise. Der Tourismus steht im Konflikt zwischen einem verstärkten Umweltbewusstsein der Bevölkerung und neueren Tendenzen im Bereich touristischer Angebote (kürzeres, häufigeres Reisen zu weiter entfernten Zielen). Das Urlaubsmotiv saubere Natur erfährt einen herausragenden Stellenwert, allerdings ist eine Mehrzahlungsbereitschaft generell nicht vorhanden. Es bedarf qualifizierter Maßnahmen im Bereich "public awareness" und Umweltbildung sowie einer Politik der gerechten Preise, die eine Verhaltensänderung erzwingt (Internalisierung externer Umweltkosten: die entstehenden Umweltkosten auf die Verursacher umlagern).«


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:

Magazin


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Geograph / Landschaftsplaner (m/w/d) als Gebietsanalyst
Prowind GmbH | Osnabrück
Premium
Freelancer for Membership Support (m/f/d)
amfori | Nordrhein-Westfalen
Teilzeit möglich
4. März 2021
Digital Recruiting Manager*in
Talents4Good GmbH | Berlin, München oder bundesweit
Teilzeit möglich
3. März 2021
FUNDRAISER*IN IN TEILZEIT (20 H) (W/M/D)
KINDERHILFE – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. | Potsdam
Teilzeit möglich
3. März 2021
Klimaschutzmanager/-in Stadtentwicklung und Bauleitplanung
Stadt Leipzig | Leipzig
3. März 2021
Stadtentwickler/in mit Schwerpunkt Umwelt
Stadt Riedstadt | Riedstadt
Teilzeit möglich
3. März 2021
Leiter (m/w/d) Portfoliooptimierung
Trianel Onshore Windkraftwerke GmbH & Co. KG | Aachen
2. März 2021
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal | Lobetal
2. März 2021
Feature
Berater*in Community Engagement (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
2. März 2021
Influencer Relations Manager (m/w/d)
PETA Deutschland e.V. | Berlin
2. März 2021
Wissenschaftliche Fachkraft (m/w/d)
PETA Deutschland e.V. | flexibel
2. März 2021
Assistenz Spenderservice und Datenbank (m/w/d)
PETA Deutschland e.V. | Stuttgart
2. März 2021
Referent*in für den Projektbereich Afrika als kurzfristige Elternzeitvertretung
ASW - Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
2. März 2021
Erfahrene*n Projektmanager*in für Beteiligungsvorhaben
Zebralog GmbH | Bonn
Teilzeit möglich
1. März 2021
Projekt- & Vertragsmanagement (*/w/m)
HAU Hebbel am Ufer | Berlin