Newsletter abonnieren
Foto: © Milada Vigerova / StockSnap.io
Studium

Migrationsmanagement: Neues berufsbegleitendes Studium der Leuphana Universität Lüneburg

von Charlotte Clarke, 15. Februar 2016 08:21
In nur einem halben Jahr zertifizierter Experte für Migration werden? Die Leuphana Universität Lüneburg macht dies nun mit der neuen Fortbildung "Migrationsmanagement" berufsbegleitend möglich und reagiert dabei auf die aktuellen Anforderungen der Flüchtlingskrise.

Foto: © Milada Vigerova / StockSnap.io

Die Fortbildung richtet sich hauptsächlich an bereits ausgebildete Sozialarbeiter*innen sowie Sozialpädagog*innen. Die Kurse finden dabei an insgesamt sieben Wochenenden statt und kosten inklusive Semestergebühren knapp 1830€. Für Quereinsteiger besteht zusätzlich die Möglichkeit, für 500€ vorab an zwei Wochenenden einen Crashkurs zum Deutschen Sozialsystem zu absolvieren.

Kerninhalte des Studiums sind die rechtlichen Grundlagen des Flüchtlingswesens, interkulturelle Kompetenzen, Integrationsstrategien sowie Netzwerk- und Konfliktmanagement.

Angesichts der Herausforderungen an die Arbeitgeber, im Bereich des Migrationswesens schnellstmöglich neue Stellen zu schaffen, können die Absolvent*innen mit dem Erhalt des Zertifikats genau jene Kompetenzen nachweisen, welche für die speziellen Herausforderungen in diesem Tätigkeitsfeld erforderlich sind.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 29. Februar 2016. Alle weiteren Informationen zur Fortbildung sowie zum Bewerbungsablauf unter:

leuphana.de/professional-school/zertifi...


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:

Magazin


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Erbschaftsfundraiser (m/w/d) als stellvertretende Leitung des Fördervereins
DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG | Filderstadt
18. Januar 2021
Fachberater (w/m/d) im Bereich Elternberatung und Kinderbetreuung
famPLUS GmbH | München
18. Januar 2021
Campaigner*in für Sozialkampagnen (m/w/d)
em-faktor GmbH | Stuttgart
18. Januar 2021
Online-Redakteur*in im Bereich Kommunikation & Fundraising
Tontalente e.V. | Lübeck
Teilzeit möglich
15. Januar 2021
Geschäftsführer*in bei der INI Firmengruppe
INI Firmengruppe | Lippstadt (NRW)
15. Januar 2021
Verwaltungsfachkraft/Bürofachkraft
Handwerkerinnenhaus Köln e.V. | Köln
Teilzeit möglich
14. Januar 2021
MANAGER:IN FUNDRAISING (M/W/D)
Stiftung Deutsche Sporthilfe | Frankfurt am Main
Online Fundraising
14. Januar 2021
LEITER:IN FUNDRAISING B2C (M/W/D)
Stiftung Deutsche Sporthilfe | Frankfurt am Main
14. Januar 2021
Wald- und/oder Wildnispädagog*innen
Regionalverband Ruhr | Essen
Teilzeit möglich
13. Januar 2021
Programmkoordinator*in
Weltfriedensdienst e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
12. Januar 2021
Menschenrechtsexpert_in mit Kenntnissender Amerikasund Advocacy-Erfahrung (m/w/x)
Amnesty International | Berlin
Teilzeit möglich
12. Januar 2021
Project Manager (m/f/d) – Sustainable Lifestyles Team
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) | Wuppertal
12. Januar 2021
Feature
Projektmanager Community Engagement (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
8. Januar 2021
Texter*in und Kundenberater*in
fundango GmbH | Köln
8. Januar 2021
Personalreferent*in
Phineo gAG | Berlin