Foto: © CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Dabei sucht die humanitäre Hilfsorganisation CARE Deutschland-Luxemburg e.V. anlässlich ihres 70. Geburtstages zusammen mit der Berliner Content Marketing Agentur suxeedo Konzeptideen für Kampagnen. Diese sollen unterstützungsbedürftigen Menschen in Krisengebieten eine Stimme geben und die Arbeit von CARE möglichst wirkungsvoll, effizient und weitreichend kommunizieren. Die Entwürfe sollen als gelungene Beispiele dafür dienen, wie die Digitalisierung unserer Welt genutzt werden kann, um gesellschaftliches Engagement nachhaltig ins gesellschaftliche Bewusstsein zu rücken.

Die Wettbewerbsaufgabe umfasst die Konzeption einer Content Marketing-Kampagne von der Strategie über die Umsetzung bis hin zur Evaluation. In der Strategie sollten z.B. das Kommunikationsziel sowie die Zielgruppenidentifikation herausgearbeitet werden. Diese Strategie muss dann auf einen konkreten Zeitplan für die praktische Umsetzung übertragen und zuletzt anhand der Definition von Zielvorgaben und Bewertungskriterien hinsichtlich des Erfolges evaluierbar gemacht werden. Die Art der Gestaltung sowie die Auswahl der zu verwendenden medialen Kanäle sind den Bewerbern freigestellt. In die Bewertung fließen ebenso die visuelle Aufbereitung und die Nachvollziehbarkeit der Gliederung ein.

Teilnahmevoraussetzung ist die Immatrikulation in einem Studium der Wirtschaftswissenschaften an einer deutschen Hochschule oder Universität.

Es können noch bis zum 30.09.2016 Beiträge eingereicht werden. Diese müssen per Email in Form einer Powerpoint-Präsentation (max. 15 Folien) für das Konzept sowie einer Excel-Tabelle für die Budgetstruktur erfolgen.

Die Fachjury, u.a. bestehend aus dem Vorstand von betterplace.org, wählt aus den Einsendungen drei Gewinner aus, die mit Sachpreisen belohnt werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es hier.