Newsletter abonnieren
CSR und HR

Nachhaltiges Personalmanagement in der Automobilbranche

von Oliver Adria, 27. Oktober 2013 09:00
​Effizientes Personalmanagement mit Angeboten zu Personalentwicklung, Weiterbildung und vorbeugendem Gesundheitsschutz ist heute ein Muss und deshalb wesentlicher Bestandteil der wirtschaftlich Nachhaltigen Entwicklung eines Unternehmens.

Die Verbindung von Beruf und Familie, die Work-Life Balance und ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld sind unabdingbare Voraussetzungen zur Entwicklung des heute wichtigsten "Produktionsfaktor Mensch".

Die GUTcert hat 12 Nachhaltigkeitsberichte verschiedener internationaler Automobilhersteller untersucht. Dabei sind im Bereich Personalmanagement Differenzen zwischen europäischen und nicht- europäischen Herstellern auffällig. Die gesetzliche Lage in Deutschland, Frankreich, Schweden und Italien unterscheidet sich stark von den Anforderungen in den USA und im asiatischen Raum. Strenge Regelungen des Arbeitsmarkts in Europa (Arbeitnehmervertretung, Tarifvereinbarungen) und speziell die Verpflichtung zur erweiterten Berichterstattung in Personalbelangen in Frankreich führten dazu, dass viele KPI gebildet wurden und eine umfangreiche Datensammlung entstand. Untersuchte Berichte von US-amerikanischen und japanischen Herstellern weisen hingegen nur wenig diesbezügliche Aktivitäten aus.

Werden Aspekte der Nachhaltigen Entwicklung auch für die Bereiche Produkt, Produktion, Strategie und Kommunikation mit einbezogen ist Fiat "Sieger", gefolgt von Peugeot, Schlusslicht ist Honda. Mit dieser Untersuchung ergänzt die GUTcert ihre Untersuchung von 27 Nachhaltigkeitsberichten deutscher Unternehmen aus dem aktuellen IÖW/Future Ranking, die zu Beginn dieses Jahres erschien. Vorreiter dieses ersten Studienteils war in fast allen Belangen die Deutsche Telekom, die auch im n-39 Vergleich mit knappem Vorsprung Spitzenreiter bleibt.

Kernergebnisse beider Untersuchungen "Nachhaltigkeitsmanagement Deutscher Unternehmen im Spiegel der Berichterstattung" (deutsch) und "Nachhaltigkeitsmanagement in der Automobilbranche im Spiegel der Berichterstattung" (deutsch und englisch) finden Sie unter gutcert.de/nachhaltigkeitsstudie.html. Die Studien können auch unter nachhaltigkeit@gutcert.de angefordert werden.


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:

Magazin


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Geograph / Landschaftsplaner (m/w/d) als Gebietsanalyst
Prowind GmbH | Osnabrück
Premium
Freelancer for Membership Support (m/f/d)
amfori | Nordrhein-Westfalen
Teilzeit möglich
4. März 2021
Digital Recruiting Manager*in
Talents4Good GmbH | Berlin, München oder bundesweit
Teilzeit möglich
3. März 2021
FUNDRAISER*IN IN TEILZEIT (20 H) (W/M/D)
KINDERHILFE – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. | Potsdam
Teilzeit möglich
3. März 2021
Klimaschutzmanager/-in Stadtentwicklung und Bauleitplanung
Stadt Leipzig | Leipzig
3. März 2021
Stadtentwickler/in mit Schwerpunkt Umwelt
Stadt Riedstadt | Riedstadt
Teilzeit möglich
3. März 2021
Leiter (m/w/d) Portfoliooptimierung
Trianel Onshore Windkraftwerke GmbH & Co. KG | Aachen
2. März 2021
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal | Lobetal
2. März 2021
Feature
Berater*in Community Engagement (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
2. März 2021
Influencer Relations Manager (m/w/d)
PETA Deutschland e.V. | Berlin
2. März 2021
Wissenschaftliche Fachkraft (m/w/d)
PETA Deutschland e.V. | flexibel
2. März 2021
Assistenz Spenderservice und Datenbank (m/w/d)
PETA Deutschland e.V. | Stuttgart
2. März 2021
Referent*in für den Projektbereich Afrika als kurzfristige Elternzeitvertretung
ASW - Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
2. März 2021
Erfahrene*n Projektmanager*in für Beteiligungsvorhaben
Zebralog GmbH | Bonn
Teilzeit möglich
1. März 2021
Projekt- & Vertragsmanagement (*/w/m)
HAU Hebbel am Ufer | Berlin