Newsletter abonnieren
Berufseinstieg

Vegan Jobs & Vegetarier Jobs: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten

von Nga Lam, 21. April 2019 10:00
Du interessierst dich für den veganen Lebensstil und möchtest darüber hinaus einen »veganen« Berufsweg einschlagen? Oder kannst du dir nichts unter veganen Jobs vorstellen und möchtest einen Einblick gewinnen? In diesem Artikel haben wir dir eine spannende Übersicht über deutschlandweite Unternehmen, Tierorganisationen- und vereine, Netzwerke sowie Events rund um das Thema Veganismus und Vegetarismus zusammengestellt.

Der vegane Lifestyle ist in den letzten Jahren immer mehr zum Trend geworden. Nicht nur, dass Menschen sich ihrer Gesundheit zuliebe bewusster ernähren möchten, auch die Verantwortung gegenüber Tier, Klima und Umwelt ist ein entscheidender Grund für die Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung. Dementsprechend steigt sowohl die Nachfrage nach veganen und vegetarischen Lebensmitteln seitens der Konsument*innen als auch das Angebot seitens der Unternehmen.

Die Probleme der Massentierhaltung liegen ganz klar auf der Hand. Zum einen sind ökologische Folgen nicht wegzudenken: Treibhausgasemissionen und der immense Flächenverbrauch sind nur einige von vielen Beispielen der negativen Auswirkungen auf Gesundheit, Klima und Umwelt.

Zum anderen wird den Tieren geschadet: Sie werden ausgebeutet, gequält und getötet. Für die Produktion von Fleisch, Eiern und Milch und anderen tierischen Produkten leiden Nutztiere unter der Massentierhaltung. Ein großes Problem stellt auch die Zerstörung der Artenvielfalt dar, z.B. durch die Rodung von Waldflächen für Weideland und die Umweltverschmutzung, für die wir verantwortlich sind.

Wenn du dich auch im Rahmen deiner beruflichen Tätigkeit mit der pflanzlichen Ernährungsweise auseinandersetzen möchtest, dann lass dich von der umfangreichen Vielfalt aus deutschlandweiten potenziellen Arbeitgebern aus Non-Profit-Sektor, Privatwirtschaft sowie vegane Netzwerke und Veranstaltungen inspirieren!

NGOs

Lokal

Vegetarische Initiative e.V.

Für den Verein aus Hamburg steht das Wohlergehen von Mensch, Tier und Erde im Fokus. Die Mitglieder machen in Form von Öffentlichkeitsarbeit die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung deutlich. Sie fordern die Menschen auf, keine Tierprodukte mehr zu konsumieren und mehr auf Tiere, Gesundheit und Umweltschutz zu achten.

National

Natürlich leben e.V.

Die Mitglieder dieses Vereins engagieren sich auf bundesweiter und nationaler Ebene für die Verbreitung einer gesunden Lebensweise. Der Verein möchte Menschen dazu ermutigen, ihre Ernährung umzustellen, z.B. auf vegane Rohkost und Wildpflanzen sowie alternative Möglichkeiten der Naturheilkunde aufzeigen.

Vegan Connection e.V.

Der Verein befasst sich mit der Förderung der veganen Lebensweise. Mit Aufklärungsarbeiten in Form von Informationsständen, Vorträgen und Demonstrationen versuchen die Mitglieder vor allem aufzuzeigen, welche negativen Einflüsse die nicht-vegane Lebensweise auf Tiere und Umwelt hat.

VEBU

Die Organisation hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu einer pflanzlichen Ernährung zum Wohle des Tier- und Umweltschutzes zu ermutigen. Die Mitglieder arbeiten mit vielen Prominenten, Aktivist*innen und Unternehmen zusammen und arbeiten aktiv an Aufklärungsarbeiten und Spendensammlungen, um u.a. mehr Veggie-Produkte auf den Markt zu bringen.

Vegane Gesellschaft Deutschland e.V.

Die Organisation ist der ideelle Träger der Zeitschrift »das veganmagazin« und der größten internationalen veganen Messe Europas. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen für das Thema Veganismus zu sensibilisieren. Für den Verein fördert der Konsum von tierischen Produkten nicht nur das Tierleid, sondern auch die Umweltzerstörung. Aus diesem Grund kämpfen sie gegen die Tötung von Tieren und engagieren sich aktiv u.a. für die Verbesserung veganer Ernährungsangebote sowie veganer Bekleidung.

Albert Schweizer Stifung für unsere Mitwelt

Die gemeinnützige Stiftung sammelt Stimmen für die Abschaffung der Massentierhaltung und zielt darauf ab, die vegane Lebensweise zu verbreiten und das Angebot an Tierprodukten zu reduzieren. Mit der strategischen Durchführung von Kampagnen und Projekten möchte der Verein seine Ziele erreichen. Er arbeitet mit vielen Unternehmen zusammen, um vegane Angebote zu fördern und zu erweitern. Auf den Straßen ist der Verein natürlich auch nicht wegzudenken: Mit Virtual-Reality-Brillen und 360°-Filmen wird den Menschen gezeigt, wie es wirklich in den industriellen Tierfabriken zugeht. Sie sollen zu einer veganen Ernährung ermutigt werden.

International

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz

Die 1988 gegründete internationale Tierorganisation hat die Vision, Menschen dafür zu sensibilisieren, mit Tieren respektvoll, mitfühlend und verständnisvoll umzugehen. Freilebenden Tieren und solchen, die in Gefangenschaft leben, wird geholfen. Dazu wirkt die Stiftung aktiv auf politischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene mit. Sie ist z.B. in Gesetzesänderungen involviert und bietet nachhaltige Lösungen für notleidende Tiere an.

Welttierschutzgesellschaft e.V.

Seit 20 Jahren setzt sich diese Organisation international für Streuner, Nutz- und Wildtiere u.a. in Thailand, Indien und Bulgarien ein. Darüber hinaus fördern sie aktiv mit ihrem Programm »Tierärzte weltweit« die Weiterbildung von Tiermediziner*innen und tiermedizinischen Helfer*innen und sind mit nationalen Tierschutzkampagnen für den Schutz von Haus- und Streunerkatzen aktiv, wie z.B. mit »Schütze Deine Katze«.

PETA Deutschland e.V.

PETA Deutschland e.V. ist eine Partnerorganisation von PETA USA, die mit über 6,5 Millionen Helfer*innen die weltweit größte Tierrechtsorganisation ist. Durch Öffentlichkeitsarbeit und zahlreiche Kampagnen setzen sie sich gegen die Ausbeutung von Tieren in der Lebensmittelproduktion und gegen Tierversuche ein. Sie dokumentieren Pelz- und Lederproduktionen, um diese publik zu machen. Außerdem kämpfen sie für ein Verbot der Tierhaltung in Zoos und anderen Tiershows.

Unternehmen

Ernährung

vegan-leben

Wer nach vielfältigen veganen Lebensmitteln sucht, wird bei diesem Online-Shop fündig. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an pflanzlichen Produkten für den täglichen Einkauf an. Neben dem veganen Sortiment werden viele, leckere vegane Rezepte auf der Webseite bereitgestellt.

Veganz GmbH

Dass vegane Lebensmittel nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker sind, beweist Veganz. Das in Berlin gegründete Unternehmen ist die erste vegane Supermarktkette in Europa. Es steht für innovative Produktvielfalt und veganen Genuss. Das Sortiment umfasst über 160 rein pflanzliche Lebensmittel.

Tofukind GmbH

Dieses Unternehmen ist Online-Shop und Magazin zugleich. Es bietet Veganer*innen über Facebook ein umfangreiches Angebot an leckeren, pflanzlichen Produkten. Wem Ideen für ein veganes Rezept fehlen - auch kein Problem! Hier hat Tofukind einiges zu bieten.

Betty Butter GmbH

Das Motto dieser Firma lautet: »Beste Qualität. 100% Bio. Extra Lecker.« Dass Nussmuss auch schmecken kann, beweisen die Mitarbeiter*innen mit ihrem Online-Shop. Hier werden verschiedene Geschmacksrichtungen angeboten - von Bio Mandelmus bis zu Bio Erdnussbutter, natürlich laktose-, glutenfrei und absolut vegan!

Tofutown GmbH

Das Unternehmen stellt Pflanzen-Bratwürste her und vertreibt diese an Supermärkte. Der Verzicht auf Chemie und Fleisch steht im Fokus. Wer ein Fan von pflanzlichen Currywürsten und Cevapcici sowie Frikassee ist, wird hier fündig. Der Gründer ist in Deutschland als der »Tofu-König« bekannt.

Vegan Box GmbH

Die riesige Produktpalette umfasst Tiefkühlware, Lebensmittel, Produkte im Bereich Pflege & Kosmetik, Haushalt sowie Geschenke. Besonders interessant sind die veganen Abo-Boxen, die individuell zusammengestellt werden können. Hier kann u.a. zwischen veganer & tierversuchsfreier Naturkosmetik, veganen Lebensmitteln und Pflegeprodukten gewählt werden.

Kosmetik

PonyHütchen

Dass Kosmetik auch ohne tierische Inhaltsstoffe und Tierversuche funktioniert, zeigt ganz klar das Unternehmen PonyHütchen. Es stellt handgemachte, vegane Naturkosmetik her und vertreibt diese im eigenen Online-Shop. Die Geschichte des Unternehmens begann mit einem DIY-Projekt in der eigenen Küche und hat sich bis jetzt erfolgreich auf dem veganen Markt etabliert.

Netzwerk, Events

VegaDO

VegaDo möchte mit ihren organisierten veganen Brunches das Thema »vegan leben« in der Öffentlichkeit verbreiten und ein lokales Netzwerk knüpfen. Für die Mitglieder ist eines klar: Kein Tier darf »zum Wohle des Menschen« ausgebeutet, gequält und getötet werden.  

Vegan meets Outback

Das Event wurde gegründet, um im bayerischen »Hinterland« den veganen Stil mehr zu verbreiten. Kochshows, spannende Vorträge, Musik und Unterhaltung gehören zum Programm dieser Veranstaltung.

RohKöstlich GmbH

Auf den von RohKöstlich organisierten Messen dreht sich alles rund um das Thema Rohkost. Menschen sollen für eine gesunde und nachhaltige Ernährung sensibilisiert werden. Besucher*innen lernen alternative Ernährungsweisen kennen und werden auf die Probleme von tierischer Kost aufmerksam gemacht.

Vegan Street Day

Bei dem bekanntesten veganen Straßenfest Deutschlands stehen die Aspekte Tier- und Umweltfreundlichkeit sowie Gesundheit im Mittelpunkt. Pflanzliche, kreative Spezialitäten erwarten die Besucher*innen, vom veganen Döner bis hin zu Eis- und Kuchenkreationen. Besucher*innen erhalten viele Informationen zum Thema pflanzliche Ernährung durch Tierrechts- und Tierschutzorganisationen, die an dem Event teilnehmen.

VeggieWorld

VeggieWorld ist die erste und größte vegane Messe in Europa. Hier stellen vegane Manufakturen, Händler und Importeure neue Trends im Bereich des pflanzlichen Lebensstils vor. Nicht nur Menschen mit veganem Lebensstil sind willkommen, sondern explizit auch Nicht-Veganer. Gerade die Menschen, die Fleisch essen, sollen von der gesunden und leckeren veganen Küche überzeugt werden. Auch Gastronomen, Einzel- und Großhändler können sich auf der Messe von den Produkten inspirieren lassen.

vegan.eu

Das Portal bietet umfangreiche Informationen rund um das Thema Veganismus. Besucher*innen dieser Webseite finden unter anderem hilfreiche Adressen, vegane Foren und Diskussionen sowie vegane Initiativen und Produkthersteller. Das Informationsportal bietet darüber hinaus die Möglichkeit vegane Gleichgesinnte durch Treffpunkte und Stammtische kennenzulernen.

Du kennst weitere deutschlandweite Unternehmen, Tierorganisationen- und vereine Netzwerke oder Events, die du gerne in dieser Liste sehen möchtest? Her damit! Schreib uns einfach eine Nachricht an: team@nachhaltigejobs.de


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:


Magazin


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Referenten (m/w/d) Nachhaltigkeit
Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Augsburg | Augsburg
Premium
Mitarbeiter (m/w/d) Bereich Vendor Compliance / Sustainability
MILES GmbH | Norderstedt
23. Juli 2019
LEITER (M/W/D) DER KOMPONENTE FÜR DIE SCHWERPUNKTHEMEN LANDWIRTSCHAFTLICHE MECHANISIERUNG UND ERNEUERBARE ENERGIEN
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Bamako
Teilzeit möglich
23. Juli 2019
Regional Director Israel/ Palestine (m/f/d) in Jerusalem
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Köln
23. Juli 2019
Planning, Monitoring and Evaluation (PM&E) Officer (m/f/d) in Odesa, Ukraine
Forum Ziviler Friedensdienst e.V. | Odesa
22. Juli 2019
BERATER (M/W/D) FÜR NACHHALTIGES LANDMANAGEMENT IN SOMALILAND
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | Hargeysa
22. Juli 2019
(Junior) Sozialpädagog/-in für Erwachsenenbildung (m/w/d), Bangui, Zentralafrikanische Republik
Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V. | Bangui
22. Juli 2019
Fundraiser/in Direktmarketing offline/online
ROTE NASEN Deutschland e.V. | Berlin
20. Juli 2019
Leiter (m/w/d) der Komponente für Finanzsystementwicklung
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH | Windhoek
19. Juli 2019
Referent*in Internationale Programme & Institutionelle Partnerschaften bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Referent*in Advocacy bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin
19. Juli 2019
Bildungsreferent*in/Projektleitungen (m/w/*) bei EDUCATION Y in Düsseldorf
EDUCATION Y | Düsseldorf
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Fundraiser*in, Dialoger*in
Arco Iris UG | Rhein-Main-Gebiet
Teilzeit möglich
19. Juli 2019
Projektkoordinator (m/w/d) internationale Projekte für Erneuerbare Energien
Technische Hochschule Ingolstadt | Ingolstadt
18. Juli 2019
Feature
Co-Leitung Bildung, Wissenschaft und Kultur (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin