Newsletter abonnieren
Foto: © CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
Wettbewerb für Studierende

CARE und suxeedo: Content Marketing-Wettbewerb "Inhalte verändern die Welt"

von Charlotte Clarke, 25. Juli 2016 11:30
Beim Wettbewerb "Inhalte verändern die Welt" von CARE und suxeedo haben Studierende der Wirtschaftswissenschaften die Gelegenheit, sich kreativ und für eine gute Sache im Bereich des Content Marketings auszutoben. Wettbewerbsaufgabe ist die Entwicklung innovativer Konzepte für das multimediale Marketing von CARE.

Foto: © CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Dabei sucht die humanitäre Hilfsorganisation CARE Deutschland-Luxemburg e.V. anlässlich ihres 70. Geburtstages zusammen mit der Berliner Content Marketing Agentur suxeedo Konzeptideen für Kampagnen. Diese sollen unterstützungsbedürftigen Menschen in Krisengebieten eine Stimme geben und die Arbeit von CARE möglichst wirkungsvoll, effizient und weitreichend kommunizieren. Die Entwürfe sollen als gelungene Beispiele dafür dienen, wie die Digitalisierung unserer Welt genutzt werden kann, um gesellschaftliches Engagement nachhaltig ins gesellschaftliche Bewusstsein zu rücken.

Die Wettbewerbsaufgabe umfasst die Konzeption einer Content Marketing-Kampagne von der Strategie über die Umsetzung bis hin zur Evaluation. In der Strategie sollten z.B. das Kommunikationsziel sowie die Zielgruppenidentifikation herausgearbeitet werden. Diese Strategie muss dann auf einen konkreten Zeitplan für die praktische Umsetzung übertragen und zuletzt anhand der Definition von Zielvorgaben und Bewertungskriterien hinsichtlich des Erfolges evaluierbar gemacht werden. Die Art der Gestaltung sowie die Auswahl der zu verwendenden medialen Kanäle sind den Bewerbern freigestellt. In die Bewertung fließen ebenso die visuelle Aufbereitung und die Nachvollziehbarkeit der Gliederung ein.

Teilnahmevoraussetzung ist die Immatrikulation in einem Studium der Wirtschaftswissenschaften an einer deutschen Hochschule oder Universität.

Es können noch bis zum 30.09.2016 Beiträge eingereicht werden. Diese müssen per Email in Form einer Powerpoint-Präsentation (max. 15 Folien) für das Konzept sowie einer Excel-Tabelle für die Budgetstruktur erfolgen.

Die Fachjury, u.a. bestehend aus dem Vorstand von betterplace.org, wählt aus den Einsendungen drei Gewinner aus, die mit Sachpreisen belohnt werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es hier.


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:

Magazin


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Nachhaltigkeitsmanager (d/m/w)
Hansestadt Buxtehude | Buxtehude
Premium
Head of Corporate Social Responsibility/CSR (m/w/d)
Berner Group | Köln
Premium
Solution Developer (m/w/d) CSR Corporate Social Responsibility
Viebrock Holding KG | Harsefeld
12. Mai 2021
Finance & Administration Manager
RSB - Roundtable on Sustainable Biomaterials Association | Remote
12. Mai 2021
Vertriebsleitung (m/w/d)
Kornkraft Naturkost GmbH | Großenkneten
12. Mai 2021
Projektmanager*in / Teamleiter*in Klimaschutzprojekte
atmosfair gGmbH | Berlin
12. Mai 2021
Projekt Manager*in Klimaschutz für Unternehmen
atmosfair gGmbH | Berlin
12. Mai 2021
Senior Projektmanager (m/w/d) Onshore Wind
Trianel GmbH | Aachen
11. Mai 2021
Social-Media und PR-Expert:in (m/w/d)
Femtec GmbH | Berlin
Teilzeit möglich
11. Mai 2021
PROGRAMM-MANAGER*IN im Programmbereich CHILDREN Entdecker
Children for a better World e.V. | München
10. Mai 2021
Mitarbeiter*in für Tourismus- und Regionalentwicklung
FUTOUR Umwelt-, Tourismus- und Regionalberatung GmbH | München
10. Mai 2021
Junior-Referent (m/w/d) verkehrspolitische Projekte
Allianz pro Schiene e.V. | Berlin
10. Mai 2021
Geschäftsführer/-in (w/m/d) in Vollzeit
Jane Goodall Institut Deutschland e.V. | München
7. Mai 2021
Fundraiser (m/w/d)
AWO Bezirk Westliches Westfalen e.V. | Dortmund
7. Mai 2021
Biosphärenregionsbetreuer / Ranger (m/w/d)
Regierung von Oberbayern | Freilassing