Newsletter abonnieren
Berufseinstieg

Nachhaltig Arbeiten in Hannover: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten

von Nga Lam, 3. Mai 2019 09:07
Du strebst danach, dich nachhaltig zu engagieren? Viele Menschen wünschen sich, etwas in der Welt verändern und bewirken zu können, indem sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltigere Welt leisten. Hier stellen wir dir verschiedene Möglichkeiten vor, die Hannover in Sachen »grüne Jobs« zu bieten hat.

Nachhaltigkeit nimmt in der Gesellschaft zunehmend eine immer wichtigere Rolle ein. Somit steigt auch die Nachfrage nach Fach- und Führungskräften und es entstehen natürlich mehr Hochschulangebote im Bereich Nachhaltigkeit und Umwelt. Gute Jobchancen hast du nicht nur bei privatwirtschaftlichen Unternehmen mit Nachhaltigkeitsbezug, sondern z.B. auch bei NGOs. Unter NGOs, den sogenannten »Non-governmental organisations«, versteht man unabhängige, nichtstaatliche Organisationen, die keine Gewinnziele verfolgen. Diese privaten Organisationen setzen sich für soziale oder gesellschaftspolitische Zwecke ein und engagieren sich hauptsächlich für Bereiche wie Politik, Entwicklung, Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Ökologie. Auf Stellen in Bereichen wie z.B. Marketing und Kommunikation, Public Affairs, Personalwesen und Projektkoordination, also in allen Bereichen, in denen das Thema Nachhaltigkeit involviert ist, kannst du dich nach dem Studium bewerben. Mögliche Berufsfelder sind:

  • politische Institutionen und Parteien
  • kirchliche Einrichtungen
  • humanitäre Organisationen
  • sozial orientierte und engagierte Vereine

Selbständige können sich in sogenannte Coworking- und Maker Spaces in Hannover begeben. Dort haben sie die Möglichkeit sich mit anderen Unternehmer*innen sowie Startups auszutauschen und sich inspirieren zu lassen. Die Arbeitsräume stehen in zeitlicher Befristung zur Verfügung. Regelmäßig finden auch Workshops und Events statt.

Wer ein passendes Studium im Bereich Nachhaltigkeit sucht, wird z.B. in Studiengängen mit Schwerpunkt NGO oder CSR fündig.

Eine Übersicht über die Vielfalt an potentiellen nachhaltigen Arbeitgebern aus Privatwirtschaft, Non-Profit-Sektor sowie Coworking- und Maker Spaces in Hannover geben wir dir im Folgenden.

NGOs und Non-Profits mit Sitz in Hannover

Bürgerinitiative Umweltschutz e.V.

Der Verein befasst sich seit 1971 u.a. mit der kommunalen Energiepolitik und dem Klimaschutz, mit dem Ausstieg aus der Atomenergie sowie der Müllvermeidung. In Form von Öffentlichkeitsarbeiten, Diskussionsveranstaltungen und anderen Aktionen werden Bürger*innen zu diesen Themen sensibilisiert.

Umweltzentrum e.V.

7.000 Mitglieder*innen unterstützen den Verein in den Bereichen Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung. Zahlreiche Kampagnen, Projekte und Veranstaltungen gewähren den Menschen Einblicke in die Umweltprobleme und deren Lösungsansätze.

Stiftung Leben & Umwelt

Die Stiftung Leben & Umwelt hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, Menschen für die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit, Energie, Klima, Landwirtschaft sowie Stadtentwicklung zu sensibilisieren. Dieses Ziel möchten sie durch Vorträge und Diskussionen, Ausstellungen sowie Seminare erreichen.

Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen e.V

Die Organisation hat sich den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen zum Ziel gesetzt. Mit mehr als 10.000 Umweltschutz-Aktivist*innen setzt sich der Verein u.a. für umweltfreundlichere Produkte und Produktionsweisen sowie für lebenswertere Städte und Siedlungen ein. Unterstützt werden die Mitglieder von diversen Naturschutzverbänden, z.B. dem Naturschutzverband Niedersachsen e.V. (NVN) und dem Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND).

Kommunale UmweltAktion

Kommunale UmweltAktion ist der einzige kommunale Umweltverband in Deutschland. Er unterstützt Kommunen, kommunale Verbände und kommunale Unternehmen bei Umweltprojekten. Zu den Projekten zählen z.B. »Dorfentwicklung und Klima«, »Umweltfreundliche Projekte« sowie »Kommunale Nachhaltigkeit«.

BUND Region Hannover

Diese »grüne Organisation« engagiert sich mit 6.000 Mitglieder*innen und Förder*innen für den Natur- und Umweltschutz in Hannover und Umgebung. Sie befasst sich mit zahlreichen Themen, wie z.B. Abfall und Recycling, Artenschutz, Energiewende, Moorschutz sowie Landwirtschaft.  

Hannoveraner Unternehmen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen

Umweltdruckhaus Hannover GmbH

Dass eine Druckerei auch umweltfreundlich funktionieren kann, beweist das Unternehmen Umweltdruckhaus Hannover. Durch eine ökologische und ressourcenschonende Arbeitsweise engagiert sich das Unternehmen für eine »grüne Zukunft«. Es bietet ein breites Leistungsspektrum an, z.B. im Bereich Digitaldruck, Webdesign und Werbetechnik.

Planungsgruppe Umwelt GbR

Das Leistungsspektrum dieses Unternehmens umfasst die Beratung, Planung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten. Darüber hinaus hilft das Unternehmen u.a. bei Umweltprüfungen, Landschaftsplanungen sowie Projekten im Bereich Forschung und Entwicklung.

Pur-Umwelt

Dieses Unternehmen ist im Bereich der Entsorgung tätig. Zu den Leistungen zählen z.B. der Containerdienst und die Entsorgung gefährlicher Abfälle. Pur-Umwelt ist zugleich auch Baustellendienstleister und entwickelt Konzepte im Bereich Entsorgung.

Coworking-, Maker Spaces, Events & Netzwerke

Hafven

Auf mehr als 2.000 qm werden befinden sich u.a. ein Coworking- und Maker Space. Angestellte, Selbständige und Startups haben die Möglichkeit, sich auszutauschen und sich inspirieren zu lassen. Bei Hafven finden auch zahlreiche Events statt, z.B. zum Thema Nachhaltigkeit & soziale Innovationen.

Wohnprojekte in Hannover

Bei diesem Event soll das nachhaltige Miteinander gefördert werden. Die angebotenen Workshops gewähren den Besucher*innen Einblicke in die Strategien und Methoden eines gemeinschaftlichen Wohnprojektes.

JANUN Hannover e.V.

JANUN bietet ein großes Netzwerk im Bereich Natur- und Umweltschutz. Im Fokus steht die Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Mit zahlreichen Workshops, Weiterbildungsprogrammen und anderen Projekten möchte der Verein seine Zielgruppe erreichen.

Dir fallen noch mehr nachhaltige Organisationen, Unternehmen oder Coworking- und Maker Spaces ein, die unbedingt in die Liste gehören? Dann schreib’ uns einfach eine Mail an: team@nachhaltigejobs.de


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:


Magazin

Interview mit Unterwasserfotograf Mike Sünder

Naturfotografie - wenn das Hobby zur Berufung wird: »Folgt und hört auf euer Herz«

12. September 2019

Interview mit Charlotte Binder von isaac nutrition

Startup isaac nutrition: Insekten als gesundes und zukunftsfähiges Lebensmittel

4. August 2019

Interview mit AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale personelle Zusammenarbeit

Berufsfeld Entwicklungszusammenarbeit: Beim Dachverband AKLHÜ e.V. finden NGOs, Fachkräfte und Freiwillige das richtige Netzwerk für ihren Auslandseinsatz

1. August 2019


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Manager Nachhaltigkeit (m/w/d)
Molkerei MEGGLE Wasserburg GmbH & Co. KG | Wasserburg
17. September 2019
Project Manager Eastern & Southern Africa
WWF Deutschland | Berlin
16. September 2019
CSR Manager (f/m/d)
act.3 GmbH | Herzogenaurach
Teilzeit möglich
16. September 2019
Journalist*in mit Technikkenntnissen
Projekt mobilsicher.de, iRights e.V. | Berlin
13. September 2019
Projektmanager*in digitale Beratungsinstrumente und Kampagnen
co2online | Berlin
13. September 2019
Sustainability Analyst bei imug | rating
imug Beratungsgesellschaft mbH | Hannover
13. September 2019
PR-Volontär*in bei Campact in Verden/Aller
campact | Verden/Aller
13. September 2019
Junior-Campaigner*innen bei Campact in Verden/Aller
campact | Verden/Aller
12. September 2019
Mitarbeiter*in Privatspenderbetreuung in Teilzeit (28-32 Stunden/Woche)
Children for a better World e.V. | München
12. September 2019
Umweltbeauftragter (m/w/d)
Stadtverwaltung Wertheim | Wertheim
10. September 2019
Pressesprecher_in (m/w/x)
Amnesty International Deutschland e.V. | Berlin
9. September 2019
Unternehmenskoordinator/in (m/w/divers)
JOBLINGE gAG Region Stuttgart | Pforzheim
9. September 2019
Menschenrechtsexpert_in mit Asienkenntnissen und Advocacy-Erfahrung (m/w/x)
Amnesty Internationale Deutschland e.V. | Amnesty International Deutschland e.V.
Teilzeit möglich
6. September 2019
Kommunikations-Referent*in / Stellvertretende*r Pressesprecher*in bei urgewald e.V. in Berlin
urgewald e.V. | Berlin oder Sassenberg
6. September 2019
(Junior) Fundraising Referent*in bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin