Newsletter abonnieren
Berufseinstieg

Jobs bei Stiftungen in Berlin

von Charlotte Clarke, 13. Mai 2019 06:30
Stif­tun­gen stellen innerhalb des Non-Profit-Sektors wichtige Ak­teu­re der Zi­vil­ge­sell­schaft dar, die mit ihrer Förderung die Umsetzung von ge­mein­nüt­zi­gen Pro­jek­ten ermöglichen und somit zur Bewältigung ge­sell­­schaft­li­cher Herausforderungen bei­tra­gen. Darüber hinaus können Stiftungen bei der Suche nach einer sinnvollen beruflichen Tätigkeit attraktive Arbeitgeber sein, die vielfältige Jobmöglichkeiten bieten.

Was genau ist eine Stiftung?

Bei der Gründung einer Stiftung wird durch den/die Stifter*in ein Vermögen dauerhaft einem bestimmten Zweck gewidmet. In aller Regel sind dies in Deutschland gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke, z.B. Umweltschutz, Kultur, Hilfe für die Betroffenen bestimmter Erkrankungen, wissenschaftliche Forschung oder Bildung. Wie bei Vereinen auch, werden Stiftungen von einem Vorstand vertreten, haben aber im Gegensatz zu einem Verein keine Mitglieder und unterliegen der staatlichen Stiftungsaufsicht, welche die Einhaltung der Satzung überprüft.

Arbeiten in einer Stiftung

Stiftungen unterstützen in aller Regel durch Ausschüttung finanzieller Mittel externe Projekte, die mit dem Zweck der Stiftung im Einklang sind (Förderstiftungen). Viele Stiftungen führen jedoch auch eigene Projekte durch. Insgesamt gibt es in Deutschland über 20.000 Stiftungen. In den letzten Jahren konnte angesichts der großen Anzahl an Neugründungen ein regelrechter “Stiftungsboom” beobachtet werden.

Besonders für Akademiker*innen eröffnen sich hier vielseitige berufliche Tätigkeitsfelder, in denen sie ihre fachlichen Kenntnisse einbringen können. So werden, abhängig vom Thema der Stiftung, Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Disziplinen für die Durchführung von Forschungsprojekten, dem Einwerben von Drittmitteln und der Veröffentlichung von Publikationen gesucht. Aber auch Förderstiftungen haben Bedarf an fachspezifischer Expertise, z.B. für die Bewertung von eingehenden Förderanträgen und die Entscheidung, welche Projekte gefördert werden sollen.

Darüber hinaus werden in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Spendenakquise und Projektmanagement speziell Kultur-, Sprach- und Sozialwissenschaftler*innen oder ähnliche Fachrichtungen gesucht. Auch in den Tätigkeitsfeldern Verwaltung, IT oder Finanzen werden spannende und sinnstiftende Jobs geboten.

Die erste Anlaufstelle für die Jobsuche im Stiftungssektor ist der Bundesverband Deutscher Stiftungen. Auf der Internetseite des Verbandes kann man nach bestimmten Förderschwerpunkten und Orten filtern.

Berlin zählt rund 1.200 Stiftungen, die in verschiedensten Bereichen, u.a. Entwicklungszusammenarbeit, Umwelt- und Klimaschutz, politische Bildung sowie Kunst & Kultur aktiv sind. Wir haben dir im Folgenden eine Auswahl an potentiellen Arbeitgebern im Berliner Stiftungssektor zusammengetragen.


Themenfeld internationale Entwicklungszusammenarbeit

Open Society Foundations

Die weltweit tätige Organisation setzt sich für die Stärkung der Menschenrechte, demokratischer Strukturen und politische Beteiligung ein. Zu diesem Zweck vergibt die Stiftung im Rahmen ihrer verschiedenen Programme Fördermittel und (Forschungs-)Stipendien an Organisationen und engagierte Privatpersonen. Zu den Themen gehören u.a. Bildung und Jugendförderung, Governance, Gesundheit sowie Recht & Gerechtigkeit.

Stiftung Schüler Helfen Leben (SHL)

Das Prinzip der in Südosteuropa und Deutschland tätigen Organisation ist »von Jugendlichen für Jugendliche«. Im Rahmen verschiedener Bildungsprojekte setzen sich Schüler*innen z.B. gegen Diskriminierung ethnischer und sozialer Minderheiten ein. Darüber hinaus organisiert die Stiftung einmal im Jahr den »Sozialen Tag«, an dem Schüler*innen einen Tag lang für einen guten Zweck arbeiten.


Themenfeld und Bildung, Jugend- und Altenhilfe


Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Die DKJS verwirklicht gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartner*innen bundesweit verschiedenste Projekte für Kinder und Jugendliche zur Förderung von Bildungserfolg von sozialer Teilhabe. Zu den Programmthemen gehören u.a. die Verbesserung der Betreuung an Kitas und Ganztagsschulen, die Beteiligung von jungen Menschen an politischen Prozessen, Integration und Diversity, Schülerfirmen sowie Berufsorientierung und -vorbereitung.

Kaspar Hauser Stiftung

Die anthroposophisch ausgerichtete Stiftung ermöglicht Menschen mit Assistenzbedarf soziale Teilhabe, Arbeitsplätze, bedarfsgerechtes Wohnen und Betreuung. Zu den von der Stiftung betriebenen Einrichtungen gehören u.a. Behindertenwerkstätten, eine Tagesstätte für Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen sowie Wohnstätten.

Stiftung Lernen durch Engagement (LdE)

Durch Förderung eines nachhaltigen »Service Learning« an Schulen möchte die Stiftung Bedingungen schaffen, in der Kinder unabhängig ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft ein solidarisches Miteinander erfahren und ihre Potentiale voll ausschöpfen können. Beim »Service Learning« wird gesellschaftliches Engagement mit der Erlangung von Fachwissen verknüpft, indem Schüler*innen an gemeinnützigen Projekten aktiv mitwirken. Die Stiftung unterstützt und begleitet die Schulen bei der Umsetzung dieses Konzepts.


Themenfeld Umwelt-, Klima- und Tierschutz

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Im Mittelpunkt der Stiftungsarbeit steht die Abschaffung der Massentierhaltung und die Verbreitung der veganen Ernährungsweise. Dafür kooperiert die Stiftung mit Akteuren aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Verbraucher*innen. Zu den Schwerpunkten der Kampagnen gehören u.a. die Käfighaltung und das Schnabelkürzen bei Legehennen. Des Weiteren soll durch Aktionen wie die »Vegan Taste Week« die Verbraucher*innen-Akzeptanz von tierfreien Lebensmitteln gefördert werden.

Stiftung Naturschutz Berlin

Die Stiftung Naturschutz setzt sich für die Erhaltung natürlicher Lebensräume und Artenvielfalt im Raum Berlin ein. Die Stiftung leistet finanzielle und ideelle Förderung für Naturschutzprojekte und organisiert zudem Fortbildungen, Lernorte für Kinder und diverse Veranstaltungen. Besonderer Fokus liegt dabei u.a. auf die Gestaltung von naturnahen Erholungsräumen für die Bürger*innen.

World Wildlife Funde (WWF)

Wer kennt nicht das Panda-Logo? Der WWF gehört zu den weltweit größten Naturschutzorganisationen und legt besonderen Fokus auf den Erhalt der biologischen Vielfalt und natürlicher Lebensräume sowie der Eindämmung von Umweltschäden. Mit einer Vielzahl von globalen Initiativen möchte der WWF gezielt bedeutende Schutzgebiete und bedrohte Arten schützen.


Themenfeld politische Bildung und gesellschaftlicher Wandel

BMW Foundation Herbert Quandt

Als globales Netzwerk für »Responsible Leadership« möchte die BMW Foundation einen Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen leisten. Mit ihren Programmen befähigt sie Führungspersönlichkeiten zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung und fördert zudem innovative Finanzinstrumente mit »sozialer Rendite«, z.B. Impact-Investment- und Venture-Philantropy-Programme.

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Mission der in Potsdam ansässigen und FDP-nahen Stiftung ist der Schutz gesellschaftlicher Freiheit, deren Basis die politische Bildung ist. Zu den Themenfeldern gehören die Entwicklung einer digitalen Gesellschaft, die Zukunft der Marktwirtschaft sowie internationale Politik. Außerdem vergibt die Stiftung Studien- und Promotionsstipendien und organisiert verschiedene Veranstaltungsformate.

generationen Stiftung

Die generationen Stiftung versteht sich als Interessenvertretung der zukünftigen Generationen. In enger Zusammenarbeit mit Expert*inne aus den Bereichen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur bezieht der Jugendrat der Stiftung Stellung zu politischen Entscheidungen, z.B. zum Thema Klimaschutz und möchte sicherstellen, dass drängende Herausforderungen in der Politik eine angemessene Priorität erhalten. Darüber hinaus entwirft die Stiftung Zukunftsszenarien und politische Handlungsempfehlungen.

nebenan.de Stiftung gGmbH

Die nebenan.de Stiftung setzt sich für solidarische und lebendige Nachbarschaften ein. Im Rahmen sowohl eigens durchgeführter als auch geförderter Projekte sollen Vereinsamung und Anonymisierung reduziert und der soziale Zusammenhalt sowie lokale Ressourcenkreisläufe gestärkt werden.

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Leitbild der christlich-demokratisch ausgerichteten und international tätigen Stiftung ist Festigung der Demokratie und Förderung der Entwicklungszusammenarbeit durch politische Bildung. Dafür erarbeitet die Stiftung in ihrer Funktion als »Think Tank« und Beratungsagentur wissenschaftliche Analysen und politische Handlungsempfehlungen. Darüber hinaus vergibt die KAS Stipendien an engagierte und begabte Studierende und stellt mit ihren über 2.500 jährlichen Veranstaltungen eine große Netzwerkplattform dar.

Themenfeld Kunst & Kultur

Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK)

Zur Kultureinrichtung gehören Museen, Bibliotheken, Archive und Forschungsinstitute, darunter die Staatlichen Museen zu Berlin sowie das Staatliche Institut für Musikforschung. Sie gehört mit rund 2.000 Mitarbeiter*innen zum bundesweit größten Arbeitgeber im Kulturbereich. Aufgabe der Stiftung ist die Pflege und Ergänzung der Sammlungen sowie deren Vermittlung an die Öffentlichkeit durch Ausstellungen, Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Zugänge zu den Bibliotheks- und Archivbeständen.

Stiftung Stadtmuseum Berlin

Mit ihren fünf Museen, u.a. das Märkische Museum sowie die Nikolaikirche macht die Stiftung die bewegte Geschichte und Kultur Berlins erlebbar. Themen der vielfältigen Dauer- und Sonderausstellungen sind z.B. Stadt- und Landesgeschichte, Kunst, Alltagskultur und Literatur.

Weitere Arbeitgeber im Bereich der Stiftungsarbeit

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt als Dachverband die Interessen der mehr als 22.000 Stiftungen der Bundesrepublik. Zu den Tätigkeiten gehören die Organisation von Netzwerkveranstaltungen sowie die Erstellung von wissenschaftlichen Fachpublikationen. Darüber hinaus setzt sich der Verband auf politischer Ebene für eine stärkere Anerkennung von gemeinnützigem Engagement ein und begleitet Stifter*innen auf dem Weg der Stiftungsgründung.

Stiftung Unionhilfswerk Berlin

Die Stiftung Unionhilfswerk Berlin fördert das bürgerschaftliche Engagement durch sein Freiwilligenmanagement, Mentoring-Projekte sowie ein Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum in Reinickendorf. So können sich Bürger*innen in der Geschäftsstelle z.B. individuell zu den Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Tätigkeit beraten und an die entsprechenden Organisationen vermitteln lassen.

Du kennst eine weitere Stiftung in Berlin, die mit auf die Liste sollte? Dann schreib uns einfach eine kurze E-Mail an team@nachhaltigejobs.de.

Du interessierst dich auch für Jobs bei »grünen« Unternehmen in der freien Wirtschaft und/oder Forschungseinrichtungen? Dann schau doch mal in unseren Übersichtsartikel »Nachhaltig arbeiten in Berlin«! Weitere Arbeitgeber speziell im Non-Profit-Sektor findest du auch in unserem Artikel »NGO Jobs in Berlin: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten«.


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:


Magazin

Interview mit Unterwasserfotograf Mike Sünder

Naturfotografie - wenn das Hobby zur Berufung wird: »Folgt und hört auf euer Herz«

12. September 2019

Interview mit Charlotte Binder von isaac nutrition

Startup isaac nutrition: Insekten als gesundes und zukunftsfähiges Lebensmittel

4. August 2019

Interview mit AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale personelle Zusammenarbeit

Berufsfeld Entwicklungszusammenarbeit: Beim Dachverband AKLHÜ e.V. finden NGOs, Fachkräfte und Freiwillige das richtige Netzwerk für ihren Auslandseinsatz

1. August 2019


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Manager Nachhaltigkeit (m/w/d)
Molkerei MEGGLE Wasserburg GmbH & Co. KG | Wasserburg
17. September 2019
Project Manager Eastern & Southern Africa
WWF Deutschland | Berlin
16. September 2019
CSR Manager (f/m/d)
act.3 GmbH | Herzogenaurach
Teilzeit möglich
16. September 2019
Journalist*in mit Technikkenntnissen
Projekt mobilsicher.de, iRights e.V. | Berlin
13. September 2019
Projektmanager*in digitale Beratungsinstrumente und Kampagnen
co2online | Berlin
13. September 2019
Sustainability Analyst bei imug | rating
imug Beratungsgesellschaft mbH | Hannover
13. September 2019
PR-Volontär*in bei Campact in Verden/Aller
campact | Verden/Aller
13. September 2019
Junior-Campaigner*innen bei Campact in Verden/Aller
campact | Verden/Aller
12. September 2019
Mitarbeiter*in Privatspenderbetreuung in Teilzeit (28-32 Stunden/Woche)
Children for a better World e.V. | München
12. September 2019
Umweltbeauftragter (m/w/d)
Stadtverwaltung Wertheim | Wertheim
10. September 2019
Pressesprecher_in (m/w/x)
Amnesty International Deutschland e.V. | Berlin
9. September 2019
Unternehmenskoordinator/in (m/w/divers)
JOBLINGE gAG Region Stuttgart | Pforzheim
9. September 2019
Menschenrechtsexpert_in mit Asienkenntnissen und Advocacy-Erfahrung (m/w/x)
Amnesty Internationale Deutschland e.V. | Amnesty International Deutschland e.V.
Teilzeit möglich
6. September 2019
Kommunikations-Referent*in / Stellvertretende*r Pressesprecher*in bei urgewald e.V. in Berlin
urgewald e.V. | Berlin oder Sassenberg
6. September 2019
(Junior) Fundraising Referent*in bei Aktion gegen den Hunger in Berlin
Aktion gegen den Hunger | Berlin