Karriere in der Nachhaltigkeitsbranche: Die wichtigsten Jobmessen und Nachhaltigkeits-Events 2024

Alle Jahre wieder finden sich zahlreiche Unternehmen, Startups, Organisationen und andere Akteure der Nachhaltigkeits-Branche bei verschiedenen Messen und Konferenzen zusammen, um ihr Netzwerk zu pflegen, sich zu präsentieren und natürlich auch, um nach neuen Talenten zu suchen. Auch 2024 warten wieder zahlreiche spannende Nachhaltigkeits-Messen, Karriere-Events und Jobmessen (sowohl analog als auch online) auf deinen Besuch! Also, schlag schon einmal deinen Kalender auf und nutze dieses Sprungbrett zum neuen Traumjob mit Sinn! 

Photo by Product School on Unsplash
von Charlotte Clarke, 16. Januar 2024 um 19:00

Messen, Konferenzen und ähnliche Events sind hervorragende Möglichkeiten, um sich in Bezug auf Branchen-Innovationen auf den neuesten Stand zu bringen, für den professionellen Austausch und natürlich auch zum Netzwerken mit potentiellen neuen Arbeitgebern.

Größter Vorteil eines Messebesuchs ist und bleibt: Der direkte und persönliche Kontakt mit den Ausstellern vor Ort. Sich bei der Bewerbung auf ein gutes Gespräch auf der Messe beziehen zu können und dem Unternehmen bereits positiv aufgefallen zu sein, kann der entscheidende Vorteil sein.

Manche Messen sind ortsgebunden, andere wiederum touren bundesweit durch verschiedene Städte. Nicht überraschend: Im Zuge der Corona-Pandemie haben zahlreiche (früher analoge) Events auf ein Online-Format umgesattelt oder bieten hybride Optionen an (d.h. es findet eine analoge Veranstaltung statt, an der man auf Wunsch aber auch via digitale Kanäle, z.B. einem Live-Stream, teilnehmen kann).

Aber Messe ist nicht gleich Messe: Neben der spezifischen Fokussierung auf eine Branche oder ein bestimmtes Thema kann zwischen Publikums- und Fachmessen unterschieden werden. Diese unterscheiden sich in ihrer Besucher:innen-Zielgruppe: Während sich Publikumsmessen an Privatmenschen, z.B. Jobsuchende, Studierende oder Endverbraucher:innen richten, ist der Zugang zu manchen Fachmessen ausschließlich Branchenvertreter:innen vorbehalten. Mittlerweile findet diese Trennung aber nicht mehr ganz so stark statt – zahlreiche Fachmessen lassen auch Privatbesucher:innen zu. 

Wichtig für die eigene Vorbereitung ist auch die thematische Ausrichtung des Events: Während man auf reinen Karrieremessen an den Infoständen der Aussteller hauptsächlich Personaler:innen trifft, geht es bei Verbrauchermessen mehr um die Präsentation und den Verkauf von Waren und Dienstleistungen. Warum aber auch Verbrauchermessen sehr nützlich für die Jobsuche sein können, verraten wir dir weiter unten im Artikel.

Hier kommen für dich die spannendsten (Karriere-)Messen, Konferenzen und Business-Events im Themenfeld Nachhaltigkeit für 2024!

Karrieremessen und Business-Events

Die folgenden Karriere-Events richten sich an Absolvent:innen, Young Professionals und Berufserfahrene, die einen Arbeitgeber suchen, der einen aktiven Beitrag zur sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit leistet. Auch für Studierende, die nach spannenden Praktikumsstellen o.Ä. suchen, sind diese Events eine gute Gelegenheit, über den Tellerrand ihrer Hochschule hinauszuschauen. 

Des Weiteren sind Business-Konferenzen und Netzwerk-Events insbesondere für Gründungsinteressierte und Entrepreneurs wichtige Plattformen, um mit potentiellen Co-Foundern, Kund:innen und Investoren in Kontakt zu kommen.

Diese Events mit Karriere-Fokus erwarten dich in 2024:

STICKS & STONES

Berlin | 20. Januar 2024

Dieses Karriere-Event richtet sich an die LGBTIQ+ Community. Nach dem Motto »Arbeite, wo man dich feiert, nicht, wo man dich toleriert.« kommen hier Talente der LGBTIQ+ Community mit Arbeitgebern zusammen, die Wert auf gelebte Diversity im Unternehmen legen. Das Rahmenprogramm bietet zahlreiche Informations- und Austauschangebote rund um das Thema LGBTIQ+ am Arbeitsplatz.

E-world energy & water

Essen | 20. bis 22. Februar 2024

Mit über 500 Ausstellern und über 4.000 Besucher:innen ist die Fachmesse E-world eine der bedeutendsten europäischen Fachmessen für die Energie- und Wasserwirtschaft. Begleitet wird die Ausstellung von einem Kongress mit Fachforen zu verschiedenen Themen.

SensAbility 

Bensheim | 15 bis 16. März 2024

Diese Social Entrepreneurship-Konferenz wird seit 2010 jährlich von Studierenden der Otto Bensheim School of Management ausgerichtet und bietet eine spannende Vernetzungsplattform rund um das Thema nachhaltiges Wirtschaften. Zu den Speaker:innen zählen u.a. Nachhaltigkeitsbeauftragte namhafter Unternehmen.

FEMWORX

Hannover | 25. bis 26. April 2024 

Dieser Karrierekongress bietet mit einem vielfältigen Rahmenprogramm eine Plattform für Themen wie Diversität, Chancengleichheit, Nachhaltigkeit und Karriereförderung. Zielgruppen sind Fach- und Führungskräfte sowie Studierende und Nachwuchskräfte in MINT-Berufen.

Digisustain

Frankfurt am Main | 29. bis 30. April 2024

Bei der Digisustain dreht sich alles um die Verkünpfung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Das vielfältige Themenspektrum unfasst u.a. Marketing, Blockchain, Digitalpolitik, Anti-Korruption und Finanzwirtschaft.

IFAT – Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

München | 13. bis 17. Mai 2024

Diese Fachmesse ist ein wichtiger Treffpunkt der technischen Umweltbranchen (z.B. Wasser-, Abwasser, Abfall- und Rohstoffwirtschaft). Das Rahmenprogramm bietet umfangreiche Informationsangebote u.a. zu den Themen Nachhaltige Städte & Gemeinden, Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz. 

GREENTECH FESTIVAL

Berlin | 15. bis 17. Mai 2024

5 Bühnen, 200 Speaker:innen und 20.000 Besucher:innen: Europas größtes Nach­haltig­keits­festival bietet eine Bühne für Innovationen aus unterschiedlichsten Branchen, z.B. Ernährung, Mobilität, Energie und Infra­struktur. Neben For­schungsinsti­tutionen und Startups stehen vor allem Unter­nehmen mit ihren Klima- und Nachhaltigkeitsstrategien im Fokus. Zudem werden die GREEN AWARDS an herausragende Changer Maker:innen vergeben.

re:publica Berlin

Berlin | 27. bis 29. Mai 2024

Das Festival für die digitale Gesellschaft steht 2024 unter dem Motto »Who cares?«. Damit bietet das Event Menschen eine Bühne, die sich in ihren Arbeitsbereichen für Minderheiten einsetzen, die sonst wenig Gehör finden. Die Diskussions- und Netzwerkformate beleuchten dabei u.a. die Frage, welche Rolle KI und andere digitale Technologien angesichts Herausforderungen wie dem demographischen Wandel, Inklusion und Diversität spielen können.

Economy for The Common Good International Conference (ECGIC)

Leeuwarden, Niederlande | 03. bis 05. Juni 2024

Eine Wirtschaft, in der Kooperation mehr zählt als Konkurrenz, in der demokratische Mitbestimmung auch in Unternehmen gelebt wird, in der ökologisch und fair hergestellte Produkte auf dem Wettbewerbsmarkt klare Vorteile genießen und wo jede:r Verbraucher:in klare, transparente Informationen erhält, inwieweit Unternehmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden: Dies sind einige Kernaspekte der Gemeinwohl-Ökonomie, die sich mittlerweile zu einer weltweiten Bewegung entwickelt hat. Das Motto der diesjährigen internationalen Konferenz lautet "Converging Future-fit Economic Models: Advancing Just and Sustainable Regions".

MOVE

Berlin | 04. bis 05. Juni 2024

Spannender Termin für alle Marting- und Kommunikationsexpert:innen - denn Fokus der MOVE ist die Nachhaltigkeitskommikation. Hier wird diskutiert, wie Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsbemühungen glaubhaft nach außen sichtbar machen, ohne Greenwashing zu betreiben. Weiterer Themenschwerpunkt ist die geltende Berichtspflicht.

CLIMATE TRANSFORMATION Summit

Berlin | 12. September 2024

Der CLIMATE TRANSFORMATION Summit findet in diesem Jahr nicht wie üblich als digitales, sondern im persönlichen Format in Berlin statt. Hier werden Entscheidungsträger:innen, Nachhaltigkeitsbeauftragte, Entrepreneurs und Forscher:innen zusammengebracht, um in interaktiven Formaten über unternehmerische Lösungen für den Schutz des Klimas zu diskutieren und Best Practices auszutauschen. Der Fokus liegt vor allem auf Vermeidung von Scope 3-Emissionen und Emissionen entlang der Lieferkette.

Sustainability Summit

Hamburg | 18. bis 19. September 2024

Der Sustainability Summit ist eine Fachkonferenz für Sustainability im Business. Hier treffen sich führende CSR-Expert:innen vom Startup über den Mittelstand bis zum Konzern, um Strategien und Lösungen für die Umsetzung von Nachhaltigkeit und CSR im Unternehmen zu diskutieren.

Impact Festival

Frankfurt | 30. bis 31. Oktober 2024

Der Fokus dieses Events liegt auf nachhaltigen Technologien und Innovationen und ist hauptsächlich für Gründer:innen mit einem B2B-Geschäftsmodell interessant – denn hier dreht sich alles um die Vernetzung mit potentiellen Firmenkund:innen und Investor:innen. 

Engagement Weltweit 

Siegburg | 23. November 2024

Wer sich für das Berufsfeld Internationale Zusammenarbeit (Entwicklungszusammenarbeit) interessiert, sollte sich die Engagement Weltweit, Deutschlands einzige Fach- und Jobmesse speziell für diesen Sektor nicht entgehen lassen. 

Zu den Ausstellenden gehören u.a. (inter-)nationale Organisationen, die Mitarbeitende in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe und Friedensarbeit suchen. Die Messe richtet sich sowohl an Absolvent:innen als auch an erfahrene Fach- und Führungskräfte.

WOMAN&WORK 

online | regelmäßige Termine

Bei diesen digitalen Karriereformaten herrscht Frauenpower! Das Event richtet sich an Frauen aller beruflichen Erfahrungslevel sowie an Berufsrückkehrerinnen und Quereinsteigerinnen, die mit einem Netzwerk aus namhaften Arbeitgebern in Kontakt treten möchten. 

Das Netzwerk richtet regelmäßig Online-Events und Talks aus, z.B. zu den Themen Berufseinstieg, Berufs- und Familienmanagement und Trends in der Arbeitswelt. Beim Career Day (am 26. Juni 2024) stellen die Arbeitgeber ihre Zukunftsperspektiven vor und bieten die Gelegenheit für einen persönlichen Austausch.

Nachhaltigkeitsmessen 

Vielleicht fragst du dich: Warum als Jobsuchende:r auf eine Verbrauchermesse gehen? Nun, falls du schon als Kund:in von den nachhaltigen Produkten eines Unternehmens überzeugt bist – vielleicht wäre dieses dann ja auch ein attraktiver Arbeitgeber? Und auf  Verbrauchermessen tummeln sich häufig junge Unternehmen mit innovativen, frischen Ideen, die auf der Suche nach engagierten Mitarbeitenden sein könnten!

Ein großer Vorteil bei Verbrauchermessen ist, dass du hier als Jobsuchende:r in aller Regel viel weniger Konkurrenz hast als auf reinen Karrieremessen: Denn schließlich sind die meisten Besucher:innen logischerweise Verbraucher:innen, die hier einkaufen möchten. Während die Aussteller am Ende einer Jobmesse mit einem ganzen Stapel an Bewerbungen nach Hause fahren, wirst du in deiner Rolle als Jobsuchende:r auf einer Verbrauchermesse viel eher herausstechen bzw. in Erinnerung bleiben.

Ganz wichtig ist aus diesem Grunde die etwas andere Herangehensweise als bei Jobmessen: Denn auf einer Verbrauchermesse führst du in aller Regel keine Gespräche mit Personaler:innen, da ja die Präsentation der Produkte im Vordergrund steht. Die Menschen an den Infoständen kommen also wahrscheinlich z.B. aus der Produktentwicklung oder dem Vertrieb. Zwar können dir diese Mitarbeitenden vielleicht keine detaillierten Auskünfte zu aktuell freien Stellen oder den Auswahlprozessen geben, aber dafür musst du hier kein »Bewerbungsgespräch« führen, sondern hast die Gelegenheit, locker mit potentiellen Kolleg:innen über ihre persönlichen Erfahrungen in dem Unternehmen zu plaudern. Du könntest z.B. fragen, wie sie die Unternehmenskultur empfinden, wie ihnen ihre Tätigkeit gefällt oder wie der Bewerbungsprozess gestaltet war. 

Wenn das Gespräch positiv verlief, lass dir auf jeden Fall die Visitenkarte deiner Ansprechperson geben und frage nach einem direkten Kontakt zu einer personalverantwortlichen Person, an die du im Anschluss deine Bewerbung schicken kannst. Beziehe dich bei deiner Bewerbung auf das Messegespräch (dabei unbedingt den Namen der Person nennen, mit der du auf der Messe geplaudert hast) und hänge deinen Lebenslauf an.

In 2024 warten einige spannende Nachhaltigkeitsmessen auf deinen Besuch:

Bavarian Impact Festival

24. Januar 2024 | Nürnberg 

Das Bavarian Impact Festival ist ein Kooperationsprojekt der TH Nürnberg und der Universität Bayreuth und rückt das Thema Social/Impact Entrepreneurship in den Fokus. Neben Keynotes von erfolgreichen Impact-Unternehmen wie Ecosia und Patagonia bietet das Event Workshops, Coachings und Job Matching-Formate sowie ein After Networking Event mit Live-Musik.

Fair Handeln

04. bis 07. April 2024 | Stuttgart 

Diese internationale »Messe für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln« ist Fach- und Verbrauchermesse zugleich und nimmt den Fairen Handel in den Fokus. Hier dreht sich alles um eine gerechte Zusammenarbeit mit Produzent:innen aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Unter diesen Themenschwerpunkt fallen u.a. auch Nachhaltiger Tourismus, Slow Fashion, werteorientiertes Finanzwesen und Entwicklungszusammenarbeit.

Die Messe bietet zum einen Verbraucher:innen eine Gelegenheit zum Kauf von fairen Produkten und zum anderen eine Vernetzungsplattform für Fachleute und Unternehmensvertreter:innen.

Green World Tour

ganzjährig Termine bundesweit

Diese Verbrauchermesse für nachhaltige Lebensstile tourt das ganze Jahr über durch verschiedene Städte in Deutschland und Österreich, darunter z.B. Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Stuttgart und Wien. 

Hier präsentiert eine riesige Bandbreite an Ausstellern (Unternehmen, Startups, aber auch Non-Profits) ihre Produkte, Dienstleistungen und Aktivitäten. Die Palette reicht vom Fair Fashion-Startup und nachhaltigen Finanz- und Versicherungsanbietern, über Tiny House-Bauer bis hin zu Hochschulen mit grünen Studiengängen. Neben vielen Lifestyle-Themen ist auch »Karriere« ein explizites Thema der Messe. 

Als Medienpartner sind auch wir von NachhaltigeJobs auf der Green World Tour in Form einer »Job Wall« mit unseren aktuellsten Stellenausschreibungen vertreten –  haltet also Ausschau nach uns 😎

Veggienale & FairGoods 

verschiedene Termine bundesweit 

Die Messe für »pflanzlichen Lebensstil & ökologische Nachhaltigkeit« ist ebenfalls in mehreren deutschen Städten zu Gast, u.a. auch in Leipzig, Köln, Münster, Freiburg und Hannover.

Das Themenspektrum der Aussteller reicht u.a. von Bio-Food, Upcycling, Ökostrom, Fairtrade und nachhaltigen Geldanlagen bis hin zu ethisch-korrekter Mode und Angeboten zur pflanzenbasierten, gesunden Ernährungs- und Lebensweise. Neben dem Marktplatz mit Ausstellern bietet die Messe ein buntes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Workshops, Kochshows und Mitmach-Aktionen.

VeggieWorld

verschiedene Termine bundesweit 

Die VeggieWorld ist auf den veganen Lebensstil spezialisierte Messe, auf der sich etablierte Hersteller sowie Startups aus dem Bereich vegane Produkte präsentieren und zahlreiche Leckereien zum Probieren mit im Gepäck haben. Das Event tourt durch mehrere deutsche Städte, darunter Düsseldorf, Hamburg, Karlsruhe und München.

Heldenmarkt

verschiedene Termine bundesweit 

Auf dieser Messe für nachhaltige Lebensstile präsentieren Startups und Dienstleister ihre nachhaltigen und fairen Produkte. Zu den umfangreichen Themenfeldern gehören u.a. Mode, Kosmetik, Handwerk, Lebensmittel, Mobilität, Erneuerbare Energien, Finanzen, Versicherung uvm. 

Jobmessen für Schüler:innen & Studierende

Die folgenden Messen, die sich speziell an Schüler:innen, Studierende und Berufsstarter:innen richten, haben zwar keinen exklusiven Nachhaltigkeits-Fokus, dennoch gibt es hier mit Sicherheit einige spannende Perspektiven für Ausbildung, Studium, Praktika oder Trainee-Stellen zu entdecken.

Chance

26. bis 27. Januar 2024 | Giessen

Unter dem Motto »Zukunft selbst gestalten« ist die Chance seit 2008 Anlaufstelle für Schüler:innen, Studierende, Absolvent:innen und Weiterbildungsinteressierte.

Stuzubi

verschiedene Termine bundesweit und online

Die Stuzubi ist eine der bekanntesten deutschen Berufsorientierungsmessen, auf der zahlreiche Ausbildungsbetriebe, Hochschulen sowie Unternehmen aller Branchen über ihre Angebote für Studierende und Berufsanfänger:innen informieren.

Zudem werden zwei rein digitale Karrieremessen angeboten: »Studium und Berufe mit Zukunft« am 23. März 2024 sowie »Dein Weg nach dem Schulabschluss« am 23. November 2024.

Bachelor and More

verschiedene Termine bundesweit 

Wie der Name schon vermuten lässt, informieren hier Studienberater:innen zahlreicher Fachhochschulen und Universitäten über ihr Angebot an Bachelor-Studiengängen. Dabei ist die ganze Bandbreite an Fachrichtungen vertreten. 

Master and More

verschiedene Termine bundesweit 

Die Mastermesse richtet sich an Absolvent:innen und alle, die sich für ein weiterführendes Studium interessieren. Hochschulen und Firmen aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Masterstudiengänge und beantworten Fragen zu den Themen Spezialisierung, Berufseinstieg und Finanzierung.

Du kennst noch weitere Karrieremessen und ähnliche Events, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen? Dann schreib uns doch schnell eine Nachricht an team@nachhaltigejobs.de

Mehr zum Thema Berufseinstieg Berufsorientierung Fairer Handel Jobsuche & Bewerbung Nachhaltiger Konsum Social Entrepreneurship Nachhaltige Startups Vegan
NachhaltigeJobs Newsletter
Keine Stellenangebote mehr verpassen! Erhalte mit unserem kostenlosen Newsletter wöchentlich die neuesten Jobs.
Magazin Schnell-Suche

Suche im Magazin

Weitere Artikel aus dem Magazin

Berufsorientierung

Was ist eigentlich ein erfüllender Job?

23. Juni 2022

Nachhaltiger Arbeitsmarkt

Soziale Arbeit: Arbeitgeber, Jobs, Berufsmöglichkeiten

11. Mai 2019

Achtsamkeit & Selbstverwirklichung

Finde den Job mit Sinn: Werde, der Du bist.

20. November 2022

Berufsorientierung

Soziale Berufe ohne Studium

12. August 2022

Nachhaltiger Arbeitsmarkt

NGO Jobs in Hamburg: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten

16. März 2019

Nachhaltiger Arbeitsmarkt

NGO Jobs in Köln: Arbeitgeber, Netzwerke, Jobmöglichkeiten

26. März 2019

Nachhaltiger Arbeitsmarkt

Jobs bei Stiftungen in Köln und Bonn

14. Mai 2019

Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Assistent:in (w/m/d)
Hybrid
KCW GmbH
| Berlin
Premium
Spezialist*in für Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Biodiversität
Deutsche Bundesbank
| Frankfurt am Main
Premium
Volkswirt*in im Bereich Nachhaltigkeit
Deutsche Bundesbank
| Frankfurt am Main
Premium
(Senior) Sustainability Consultant – Supply Chain / Unternehmensberatung (m/w/d)
Hybrid
HÖVELER HOLZMANN CONSULTING GmbH
| Düsseldorf, Mobiles Arbeiten
Premium
Vorstand (m/w/d)
stadtmobil carsharing AG
| Stuttgart
Premium
Controller (m/w/d) Nachhaltigkeit (Sustainability)
DRK-Blutspendedienst NSTOB gGmbH
| Springe
Premium
Case-Manager/in Vermittlungen im Bereich Elternberatung und Kinderbetreuung (w/m/d)
Hybrid
famPLUS GmbH
| München
Premium
Referent (m/w/d) für ESG-Berichterstattung / Berater (m/w/d) Rechnungswesen, Nachhaltigk...
DRK-Blutspendedienst NSTOB gGmbH
| Springe
23. Februar 2024
Projektassistent*in open.med München (m/w/d)
Ärzte der Welt e.V.
| Landsberger Str. 428, 81241 München
23. Februar 2024
Wahlkampfmanager*in
Hybrid
Teilzeit möglich
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Ortsverband Bergisch Gladbach
| Bergisch Gladbach
22. Februar 2024
Feature
Fachreferent*in (all genders) Ökölogische Landwirtschaft und Lebensmittel
Ecocert Deutschland GmbH
| Konstanz
21. Februar 2024
LANDESGESCHÄFTSFÜHRER/IN (m/w/d)
Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. (LOGL)
| Weil der Stadt
21. Februar 2024
Fundraiser*in (m/w/d)
Hybrid
Teilzeit möglich
Stiftung steps for children
| Hamburg
20. Februar 2024
Vorstandsreferent*in Kultur & Veranstaltung, Jugend- & Generationenförderung
Teilzeit möglich
Quereinsteiger:innen willkommen
Freireligiöse Gemeinde Mannheim. Humanistische Vereinigung
| Mannheim
20. Februar 2024
Feature
Engineering Manager (d/f/m)
Wikimedia Deutschland e. V.
| Berlin
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: