Newsletter abonnieren
<a href="http://www.pixabay.com/en/users/StartupStockPhotos/">Foto: © StartupStockPhotos</a> / <a href="http://www.pixabay.com/">pixabay.com</a>
Umweltschutz

Umweltpreis: STUPS ehrt das Engagement von Studierenden

von Regina Rohland, 27. November 2015 10:39
Erstmals wird 2016 der "Studenten-Umweltpreis der Deutschen Umweltstiftung", kurz STUPS, verliehen. Das Motto lautet »aktiv für eine nachhaltige Zukunft«. Mit dem Wettbewerb werden Projekte unterstützt, die sich im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz engagieren. Ab sofort können sich Studenten mit ihrem Projekt bis zum 17. Januar 2016 bewerben.

 

STUPS macht auf das Engagement von Studierenden für eine ökologisch nachhaltige Gesellschaft aufmerksam. Für den Studenten-Umweltpreis bewerben können sich Studenten aller Hochschulen und Fachbereiche. Zugelassen sind Einzelpersonen, Gruppen und Initiativen. Voraussetzung ist, dass die Projekte noch aktiv sind oder spätestens ein halbes Jahr vor Beginn der Anmeldefrist abgeschlossen wurden. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 1.000 Euro.

Bewertet werden die Studentenprojekte vor allem nach ihrem Nutzen für Umwelt und Gesellschaft. Dabei wird auch begutachtet, wie nachhaltig die verwendeten Ressourcen sind. Aber auch die Originalität und die Übertragbarkeit des Projekts entscheiden mit, wer in die engere Auswahl kommt.

Anfang Februar geht es dann ins Halbfinale des Wettbewerbs. Die Teilnehmer haben dann die Gelegenheit ihre Projekte ausführlich zu präsentieren. Der Gewinner wird per Voting durch das Alumninetzwerk der Deutschen Umweltstiftung gewählt. Die Verleihung des Studenten-Umweltpreises findet dann im Frühjahr 2016 statt.

Weitere Informationen zur Teilnahme und das Bewerbungsformular findet ihr hier.


Dir gefällt dieser Artikel?

Dann hier Newsletter abonnieren und keine Artikel mehr verpassen:

Magazin


Einige Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Erbschaftsfundraiser (m/w/d) als stellvertretende Leitung des Fördervereins
DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG | Filderstadt
15. Januar 2021
Geschäftsführer*in bei der INI Firmengruppe
INI Firmengruppe | Lippstadt (NRW)
15. Januar 2021
Verwaltungsfachkraft/Bürofachkraft
Handwerkerinnenhaus Köln e.V. | Köln
Teilzeit möglich
14. Januar 2021
MANAGER:IN FUNDRAISING (M/W/D)
Stiftung Deutsche Sporthilfe | Frankfurt am Main
Online Fundraising
14. Januar 2021
LEITER:IN FUNDRAISING B2C (M/W/D)
Stiftung Deutsche Sporthilfe | Frankfurt am Main
14. Januar 2021
Wald- und/oder Wildnispädagog*innen
Regionalverband Ruhr | Essen
Teilzeit möglich
13. Januar 2021
Programmkoordinator*in
Weltfriedensdienst e.V. | Berlin
Teilzeit möglich
12. Januar 2021
Menschenrechtsexpert_in mit Kenntnissender Amerikasund Advocacy-Erfahrung (m/w/x)
Amnesty International | Berlin
Teilzeit möglich
12. Januar 2021
Project Manager (m/f/d) – Sustainable Lifestyles Team
Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) | Wuppertal
12. Januar 2021
Feature
Projektmanager Community Engagement (m/w/d)
Wikimedia Deutschland e. V. | Berlin
8. Januar 2021
Texter*in und Kundenberater*in
fundango GmbH | Köln
8. Januar 2021
Personalreferent*in
Phineo gAG | Berlin
8. Januar 2021
Analyst*in/ Berater*in für den Bereich Wirkungsanalyse, Großspendenberatung & Organisationsentwicklung
Phineo gAG | Berlin
8. Januar 2021
Sachbearbeiter*in im Fachgebiet „Planfeststellung und Genehmigung von Endlagern“
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) | Berlin
8. Januar 2021
Referent*in im Fachgebiet „Langzeitdokumentation / Informationsmanagement und -dokumentation“
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) | Berlin